Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Android 4.0 bis 4.1 - Internetzugang manuell einrichten

3.02 Sterne bei 62 Bewertungen

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Ihrem Android Smartphone den Internetzugang manuell einrichten.

In der Regel wird Ihr Internetzugang während der Inbetriebnahme Ihres Android Geräts automatische eingerichtet. Sofern die Einrichtung Ihres Android-Geräts nicht erfolgreich war, können Sie den Internetzugang ganz einfach manuell einrichten.

HINWEIS: Die nachfolgenden Screenshots beziehen sich auf Geräte des Herstellers Samsung. Die Darstellungen und Bezeichnungen der einzelnen Menüpunkte können bei Geräten anderer Hersteller leicht abweichen.

Schritt 1
Tippen Sie auf die Menü-Taste und wählen Sie die Einstellungen.
Auswahl: Einstellungen
Auswahl: Einstellungen

Wählen Sie den Punkt Weitere Einstellungen.
Auswahl: Weitere Einstellungen
Auswahl: Weitere Einstellungen
Schritt 2
Tippen Sie auf den Punkt Mobile Netzwerke.
Auswahl: Mobile Netzwerke
Auswahl: Mobile Netzwerke
Schritt 3
Erstellen Sie hier nun einfach einen neuen mobilen Zugangspunkt (APN). Wählen den Zugangspunkt.
Zugangspunkt
Zugangspunkt

Tippen Sie auf die Menü-Taste und wählen Sie Neuer APN.


Neuer APN
Neuer APN
Schritt 4
Vergeben Sie einen Namen. Tragen Sie anschließend den für Ihr Mobilfunknetz entsprechende APN ein. Lassen Sie alle übrigen Eingabefelder leer.
Zugangspunkte / APN für D-Netz und E-Netz
D-Netz  
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: web.vodafone.de
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich
E-Netz (1) - Vertragsbeginn vor dem 01.07.2016 (2) - Vertragsbeginn ab dem 01.07.2016
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: internet.eplus.de internet
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Bitte beachten Sie:
Für 1&1 Verträge, bei denen nach dem 30.06.2016 ein Netzwechsel ins E-Netz erfolgt ist und
für E-Netz-Tarife, die über GMX oder WEB.DE gebucht wurden, gelten unabhängig vom Vertragsbeginn die Daten in Spalte (1).
Schritt 5
Tippen Sie erneut auf die Menü-Taste und wählen Sie Speichern.
Auswahl: Speichern
Auswahl: Speichern

Mobile Datenverbindung aktivieren

Damit das mobile surfen im Internet funktioniert, stellen Sie abschließend sicher, dass in Ihren mobilen Netzwerkeinstellungen die Option Mobile Datenverbindung aktiv ist.

Wählen Sie dazu Menü > Einstellungen > Weitere Einstellungen > Mobile Netzwerke.

Abhängig von Ihrem Mobilfunkgerät finden Sie die Option Datenzugriff über Mobilfunknetzwerk unter folgender Bezeichnung

  • Mobile Datenverbindung
  • Daten aktiviert
  • Paketdaten
  • Paketdaten verwenden
  • Mobiles Netzwerk
  • jederzeitigen Datenempfang

Bei einigen Mobilfunkgeräten können Sie die Option Datenzugriff über Mobilfunknetzwerk innerhalb des Untermenüs Drahtlos und Netzwerk/Wireless aktivieren.

Die Einrichtung Ihres Internetzugangs ist beendet. Sofern Sie über den Webbrowser Ihres Android-Geräts keine Internetverbindung herstellen könne, führen Sie einfach einen Neustart durch. Schalten Sie dazu Ihr Android-Gerät aus und wieder ein.