Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

GPS auf Smartphones aktivieren mit Android

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Mobilfunkgeräte mit dem Betriebssystem Android

Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie Sie die GPS-Funktion auf Ihrem Android-Mobilfunkgerät aktivieren.

Damit Sie eine Navigationssoftware auf Ihrem Mobilfunkgerät für die Routenplanung nutzen können, ist es erforderlich die GPS-Funktion in den Einstellungen zu aktivieren. Gehen Sie dazu ganz einfach folgendermaßen vor.

HINWEIS: Die nachfolgenden Screenshots beziehen sich auf Geräte des Herstellers Samsung. Die Darstellungen und Bezeichnungen der einzelnen Menüpunkte können bei Geräten anderer Hersteller leicht abweichen.

Schritt 1
Sie können die GPS-Funktion entweder in den Einstellungen aktivieren, oder in der Benachrichtigungszeile.
  • GPS über die Einstellungen aktivieren:
    Tippen Sie auf Menü und wählen Sie die Punkte Einstellungen > Standort und Sicherheit. Wählen Sie hier die Option GPS-Satelliten verwenden, um die Funktion zu aktivieren.
  • GPS über die Benachrichtigungszeile aktivieren:
    Streichen Sie mit Ihrem Finger von der oberen Bildschirmkante nach unten, um die Benachrichtigungszeile zu öffnen. Tippen Sie hier nun einfach auf das GPS-Symbol.

Abhängig davon welche Android-Version von Ihrem Mobilfunkgerät genutzt wird, kann das aktivierte GPS-Symbol in der Benachrichtigungszeile wie folgt aussehen:

GPS-Funktion aktiv - Anzeige in der Benachrichtigungszeile
GPS-Funktion aktiv - Anzeige in der Benachrichtigungszeile

oder

GPS-Funktion aktiv - Anzeige in der Benachrichtigungszeile
GPS-Funktion aktiv - Anzeige in der Benachrichtigungszeile

oder

GPS-Funktion aktiv - Anzeige in der Benachrichtigungszeile
GPS-Funktion aktiv - Anzeige in der Benachrichtigungszeile
Schritt 2
Bei der Aktivierung der GPS-Funktion wird Ihnen gegebenenfalls ein Fenster für die Standortfreigabe angezeigt. Tippen Sie hier auf Zustimmen, um die Standortfreigabe zu bestätigen.
Standortfreigabe zustimmen
Standortfreigabe zustimmen
Schritt 3
Solange nach einer Verbindung zu einem GPS-Satelliten gesucht wird, blinkt das Symbol für die GPS-Funktion in der Benachrichtigungszeile. Sobald eine aktive Satellitenverbindung besteht, leuchtet das Symbol für die GPS-Funktion dauerhaft. Geben Sie nun einfach Ihr gewünschtes Ziel ein und lassen Sie sich Ihre Route von Google Maps berechnen.