Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Apple iPad mit iOS 6 - Mobile Datenverbindung aktivieren

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie auf Ihrem iPad die Option mobile Datenverbindung aktivieren.

Damit Sie mobil im Internet surfen können, ist es erforderlich, dass Sie auf Ihrem iPad die Option mobile Datenverbindung aktivieren.

Schritt 1
Öffnen Sie Einstellungen > Mobile Daten > APN-Einstellungen.
Schritt 2
Geben Sie hier nun die Daten für die Internetverbindung in die entsprechenden Felder ein:
Zugangspunkte / APN für D-Netz und E-Netz
D-Netz  
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: web.vodafone.de
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich
E-Netz (1) - Vertragsbeginn vor dem 01.07.2016 (2) - Vertragsbeginn ab dem 01.07.2016
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: internet.eplus.de internet
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Bitte beachten Sie:
Für 1&1 Verträge, bei denen nach dem 30.06.2016 ein Netzwechsel ins E-Netz erfolgt ist und
für E-Netz-Tarife, die über GMX oder WEB.DE gebucht wurden, gelten unabhängig vom Vertragsbeginn die Daten in Spalte (1).
Eingabe APN
Eingabe APN
Bitte beachten Sie:
Die Einstellungen für die Internetverbindung werden erst nach einem Neustart Ihres iPad aktiv.

Daten-Roaming - Nutzung im Ausland

Ihr iPad kommuniziert im Hintergrund mit dem Internet. Um im Ausland Kosten zu vermeiden, schalten Sie die Funktion Daten-Roaming einfach aus. Drücken Sie dazu auf Einstellungen > Mobile Daten und schalten Sie hier das Daten-Roaming aus.

 Daten-Roaming deaktivieren
Daten-Roaming deaktivieren

Durch diese Einstellung stellt Ihr iPad im Ausland weder durch aktive Nutzung noch durch die Zugriffe im Hintergrund Internetverbindungen her.