Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Apple iPhone mit iOS 4 - Internetzugang manuell einrichten

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Kunden mit einem Mobilfunkvertrag (D-Netz und E-Netz) sowie einem Apple iPhone mit dem Betriebssystem iOS 4

In diesem 1&1 Hilfe-Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und unkompliziert einen neuen Internetzugangspunkt auf Ihrem iPhone mit iOS 4 einrichten.

Sobald Sie Ihre 1&1 SIM-Karte in Ihr iPhone einlegen, wird der Internetzugang in der Regel automatisch konfiguriert. Sollten Sie mit Ihrem iPhone keine Internetverbindung herstellen können, richten Sie den Internetzugangspunkt (APN) einfach manuell ein. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1
Tippen Sie auf Einstellungen (A) und danach Allgemein (B).
Auswahl: Einstellungen > Allgemein
Auswahl: Einstellungen > Allgemein
Schritt 2
Wählen Sie Netzwerk (C) und anschließend Mobiles Datennetzwerk (D).
Auswahl: Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk
Auswahl: Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk
Schritt 3
Geben Sie hier nun den APN (Internetzugangspunkt) ein:
APN für D- und E-Netz
D-Netz E-Netz
APN web.vodafone.de internet.eplus.de
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich Keine Eingabe erforderlich
Bitte beachten Sie:
Diese Einstellungen werden erst nach einem Neustart Ihres iPhone 4 wirksam.

Daten-Roaming - Nutzung im Ausland

Ihr iPhone 4 kommuniziert im Hintergrund konstant mit dem Internet. Um im Ausland Kosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen daher, die Funktion Daten-Roaming auszuschalten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Drücken Sie auf Einstellungen > Allgemein > Netzwerk und schalten Sie hier das Daten-Roaming aus.
  • Mit dieser Einstellung stellt Ihr iPhone 4 im Ausland weder durch aktive Nutzung noch durch sporadische Zugriffe im Hintergrund eine Internetverbindung her.