Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

MMS-Versand einrichten mit dem Samsung S8500 Wave

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Mobilfunkgeräte mit dem Betriebssystem bada

In diesem 1&1 Hilfe-Center-Artikel beschreiben wir Ihnen, wie Sie auf Ihrem Samsung S8500 Wave die Einstellungen für den Versand von MMS manuell einrichten.

Nachdem Sie Ihre 1&1 SIM-Karte eingelegt haben, wird Ihr bada Smartphone in der Regel automatisch für den MMS-Versand konfiguriert. Ist der Versand von MMS mit Ihrem Smartphone nicht möglich, können Sie Ihr Gerät manuell konfigurieren. Legen Sie dazu ganz einfach und schnell einen neuen MMS Zugangspunkt (APN) an.

Schritt 1
Tippen Sie auf die Menütaste und wählen Sie den Punkt Einstellungen.
Schritt 2
Wählen Sie danach Verbindungen > Netz > Verbindungen und bestätigen Sie die Meldung mit Ja.
Schritt 3
Tippen Sie im nachfolgenden Menü auf Neu.
Schritt 4
Tragen Sie nun im Verbindungsprofil nachfolgend aufgeführte Daten ein und bestätigen Sie diese abschließend mit Speichern:
APN für D- und E-Netz
D-Netz E-Netz
Name einstellen: Frei wählbar, z. B. "1und1-MMS" Frei wählbar, z. B. "1und1-MMS"
Zugangsname: event.vodafone.de mms.eplus.de
Authentifizierungstyp: PAP nicht definiert / default
MMS-Protokoll: WAP 2.0 WAP 2.0
Startseiten-URL: http://139.7.24.1/servlet/mms http://mms/eplus
Gateway-Adresse: 139.7.29.17 212.023.097.153
Schritt 5
Die manuelle Einrichtung des MMS Zugangspunkt ist damit abgeschlossen. Durch die Angabe des APN-Typs, wird der Zugangspunkt automatisch für den Versand von MMS verwendet. Tippen Sie auf die Ende-Taste, um zur Startseite zurückzukehren.