Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

WLAN-Verbindung einrichten mit dem Samsung S8500 Wave

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Mobilfunkgeräte mit Betriebssystem bada

Mit Ihrem Samsung Smartphone können Sie auch über eine WLAN-Verbindung mobil im Internet surfen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Ihrem bada Smartphone eine WLAN-Verbindung einrichten.

Damit Sie mit Ihrem Smartphone über ein WLAN-Netzwerk im Internet surfen können, stellen Sie einfach eine Verbindung zu diesem Netzwerk her. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Schritt 1
Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Menü-Taste und öffnen Sie die Einstellungen.
Schritt 2
Wählen Sie die Verbindungen und hier den Punkt WLAN.
Schritt 3
Tippen Sie auf WLAN, um die Funktion zu aktivieren. Durch das antippen der Funktion erscheint hinter dem Menüpunkt ein grüner Punkt.
Schritt 4
Befinden sich WLAN-Netzwerke in Ihrer Reichweite, werden Ihnen diese jetzt unter Netz auswählen angezeigt. Um sich mit einem Netzwerk zu verbinden, berühren Sie das quadratische Feld hinter dem entsprechenden WLAN-Netzwerk.

Sofern das WLAN-Netzwerk, mit dem Sie sich verbinden möchten, gesichert ist, geben Sie nun den Netzwerkschlüssel ein. Tippen Sie danach auf OK, um eine Verbindung herzustellen. Bei offenen Netzwerken benötigen Sie keinen Netzwerkschlüssel.


Gewünschtes WLAN-Netzwerk wird nicht angezeigt

Wird Ihr gewünschtes WLAN-Netzwerk nicht angezeigt, beispielsweise weil in diesem Netzwerk die Funktion "Netzwerkname (SSID) verbergen" aktiviert ist, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1
Tippen Sie in dem Bereich Netz auswählen auf Sonstiges.
Schritt 2
Geben Sie im folgenden Fenster den Namen des WLAN-Netzwerkes (SSID) ein und tippen Sie auf OK.
Schritt 3
Sofern das WLAN-Netzwerk gesichert ist, tragen Sie jetzt unter Passwort eingeben den Netzwerkschlüssel ein und bestätigen Sie diesen mit OK. Befindet sich Ihr gewünschtes WLAN-Netzwerk in Reichweite, stellt Ihr Smartphone automatisch eine Verbindung her.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: