Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

phpMyAdmin installieren

Hier erfahren Sie, wie Sie phpMyAdmin auf Ihrem Webspace installieren.

phpMyAdmin bietet eine übersichtliche grafische Darstellung und Verwaltung Ihrer MySQL-Datenbank.

Schritt 1
Laden Sie die aktuelle phpMyAdmin-Version auf www.phpmyadmin.net herunter und entpacken Sie die Dateien in ein Verzeichnis, zum Beispiel phpMyAdmin.

Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung bezieht sich auf phpMyAdmin 3.3.3 und MySQL5. Wenn Sie eine andere Version verwenden, gestalten sich u.U. einige Details der Konfiguration etwas anders.

In diesem Verzeichnis finden Sie eine config.sample.inc.php. Nennen Sie diese in config.inc.php um. Der Inhalt sieht ungefähr wie folgt aus:

config.sample.inc.php

<?php
/* vim: set expandtab sw=4 ts=4 sts=4: */
/**
* phpMyAdmin sample configuration, you can use it as base for
* manual configuration. For easier setup you can use setup/
*
* All directives are explained in Documentation.html and on phpMyAdmin
* wiki <http://wiki.phpmyadmin.net>.
*
* @version $Id$
* @package phpMyAdmin
*/

/*
* This is needed for cookie based authentication to encrypt password in
* cookie
*/
$cfg['blowfish_secret'] = ''; /* YOU MUST FILL IN THIS FOR COOKIE AUTH! */

/*
* Servers configuration
*/
$i = 0;

/*
* First server
*/
$i++;
/* Authentication type */
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'cookie';
/* Server parameters */
$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'localhost';
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
/* Select mysqli if your server has it */
$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysql';
$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = false;

/* rajk - for blobstreaming */
$cfg['Servers'][$i]['bs_garbage_threshold'] = 50;
$cfg['Servers'][$i]['bs_repository_threshold'] = '32M';
$cfg['Servers'][$i]['bs_temp_blob_timeout'] = 600;
$cfg['Servers'][$i]['bs_temp_log_threshold'] = '32M';

/*
* End of servers configuration
*/

/*
* Directories for saving/loading files from server
*/
$cfg['UploadDir'] = '';
$cfg['SaveDir'] = '';

?>

Öffnen Sie diese Datei mit einem Texteditor und tragen Sie dort die Zugangsdaten der MySQL-Datenbank ein. Diese finden Sie in Ihrem 1&1 Control-Center unter Domains Webspace > MySQL.
Bitte beachten Sie:
Falls Sie Ihre Datenbank noch nicht eingerichtet haben, können Sie dies wie im Artikel Einrichtung der MySQL-Datenbank im Control-Center beschrieben durchführen.
Beispiel:

Datenbankname: db123456789 Host: db101.1und1.de Username: dbo123456789 Passwort: Passwort

Bei auth-type tragen Sie config ein. Die Zeilen mit user, password und only_db müssen von Ihnen manuell hinzugefügt wenden.

Die editierte und in config.inc.php umbenannte Datei sollte dann wie folgt aussehen:


<?php
/* vim: set expandtab sw=4 ts=4 sts=4: */
/**
* phpMyAdmin sample configuration, you can use it as base for
* manual configuration. For easier setup you can use setup/
*
* All directives are explained in Documentation.html and on phpMyAdmin
* wiki <http://wiki.phpmyadmin.net>.
*
* @version $Id$
* @package phpMyAdmin
*/

/*
* This is needed for cookie based authentication to encrypt password in
* cookie
*/
$cfg['blowfish_secret'] = ''; /* YOU MUST FILL IN THIS FOR COOKIE AUTH! */

/*
* Servers configuration
*/
$i = 0;

/*
* First server
*/
$i++;
/* Authentication type */
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'config';
/* Server parameters */
$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'db101.1und1.de';
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'dbo123456789';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'Passwort';
$cfg['Servers'][$i]['only_db'] = 'db123456789';

$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
/* Select mysqli if your server has it */
$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysql';
$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = false;

/* rajk - for blobstreaming */
$cfg['Servers'][$i]['bs_garbage_threshold'] = 50;
$cfg['Servers'][$i]['bs_repository_threshold'] = '32M';
$cfg['Servers'][$i]['bs_temp_blob_timeout'] = 600;
$cfg['Servers'][$i]['bs_temp_log_threshold'] = '32M';

/*
* End of servers configuration
*/

/*
* Directories for saving/loading files from server
*/
$cfg['UploadDir'] = '';
$cfg['SaveDir'] = '';

?>
Schritt 2
Legen Sie auf Ihrem Webspace ein Verzeichnis mit dem Namen phpMyAdmin an und laden Sie alle Dateien in dieses Verzeichnis hoch.
Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen Ihnen das phpMyAdmin-Verzeichnis mit einem Passwort zu schützen. Wie Sie einen Verzeichnisschutz einrichten, erläutert Ihnen der Artikel Passwortschutz einrichten und konfigurieren.
Schritt 3
Weisen Sie dem Verzeichnis ggf. eine eigene Domain zu. Hierfür können Sie zum Beispiel eine Subdomain mit Namen phpmyadmin.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: