Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Domain von 1&1 zu einem anderen Anbieter umziehen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrer Domain von 1&1 zu einem anderen Provider umziehen.

Sie können Ihre Domains umziehen ohne Sie vorher zu löschen und neu zu beantragen.

Schritt 1
Loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Kundenpasswort in unseren Vertragsservice ein.
Schritt 2
Klicken Sie im Vertragstool auf Kündigung.
Kündigung auswählen
Kündigung auswählen
Schritt 3
Geben Sie den Domain-Namen in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Domain suchen. Wählen Sie nun den entsprechenden Vertrag aus.
Domain suchen
Domain suchen
Schritt 4
Wählen Sie Einzelne Domains oder Zusatzartikel kündigen (A) und klicken Sie auf Weiter (B).Domain-Kündigung auswählen
Domain-Kündigung auswählen
Schritt 5
In diesem Menü haben Sie die Möglichkeit, die Kündigungsoptionen festzulegen. Wählen Sie hier Providerwechsel (A).Wenn Sie die Domain sofort umziehen möchten, wählen Sie den Zeitpunkt frühstmöglich (B). Mit Weiter schließen Sie die Kündigung ab. Ihnen wird nun ein Bestätigungsformular angezeigt. Drucken Sie dieses Formular aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es uns an die darauf vermerkte Faxnummer oder Postanschrift.
Providerwechsel auswählen
Providerwechsel auswählen
Bitte beachten Sie:
Nur bei einer Kündigung mittels Provider-Wechsel kann ein ordnungsgemäßer Domain-Umzug gewährleistet werden. Ein Ersatz einer Inklusiv-Domain durch eine andere Inklusiv-Domain ist nicht möglich.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: