Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

E-Mails mit externer Absenderadresse verschicken

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Outlook Exchange 2007

Hier erfahren Sie, wie Sie eine E-Mail-Adresse eines anderen E-Mail-Anbieters in 1&1 Outlook Exchange einbinden.

Beim E-Mail-Versand erscheint die eingetragene E-Mail-Adresse als Absenderadresse.

Schritt 1
Loggen Sie sich in Ihr 1&1 Control-Center ein und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.
Schritt 2
Gehen Sie auf Kommunikation > Microsoft Exchange.
Kommunikation > Microsoft Exchange
Kommunikation > Microsoft Exchange
Schritt 3
Klicken Sie auf Einstellungen
Einstellungen
Einstellungen
Schritt 4
Wählen Sie die Option Bestehende E-Mail-Adresse verwenden (A). Tragen Sie die E-Mail-Adresse eines anderen E-Mail-Anbieters (z.B. GMX) ein und bestätigen Sie Ihr Passwort (B). Beenden Sie den Vorgang mit OK.
1&1 Outlook Exchange bearbeiten
1&1 Outlook Exchange bearbeiten
Schritt 5
Geben Sie den Aktivierungscode ein. Sie finden diesen in der E-Mail, die wir Ihnen an die Absender-E-Mail-Adresse geschickt haben. Bestätigen Sie mit OK (C).
Aktivierungscode eingeben
Aktivierungscode eingeben
Schritt 6
Wählen Sie aus, ob Sie Microsoft Outlook oder Microsoft Entourage herunterladen möchten. Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang abzuschließen.
Software auswählen
Software auswählen

Das Exchange-Postfach ist aktiviert. Beim E-Mail-Versand über das 1&1 Outlook Exchange erscheint nun die eingetragene E-Mail-Adresse als Absenderadresse. Möchten Sie Ihre E-Mails von der neuen Absenderadresse auch in 1&1 Outlook Exchange empfangen? Richten Sie bei Ihrem Anbieter eine E-Mail-Weiterleitung an die E-Mail-Adresse 1&1 Outlook Exchange-Kontos ein.




Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.