Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Verbrauchten Speicherplatz in Outlook anzeigen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Microsoft Outlook 2007

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Microsoft Outlook den verbrauchten Speicherplatz für Ihr 1&1 Outlook Exchange-Konto erkennen können.

Mit der Anzeige der Speichergröße in Outlook haben Sie stets die Größe Ihres 1&1 Outlook Exchange-Kontos im Blick. Dadurch verhindern Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse aufgrund eines überfüllten E-Mail-Postfachs nicht mehr erreichbar wird.

Schritt 1
Öffnen Sie die Eigenschaften Ihres 1&1 Outlook Exchange-Kontos durch einen Rechtsklick auf Postfach und anschließenden Linksklick auf Eigenschaften von Postfach - Vorname Nachname in der Outlook Ordnerliste.
Postfach-Eigenschaften aufrufen
Postfach-Eigenschaften aufrufen
Bitte beachten Sie:
Sie verwenden Microsoft Outlook 2013? In diesem Fall heißt der Auswahlpunkt Datendateieigenschaften.
Schritt 2
Klicken Sie im Eigenschaften-Fenster des ausgewählten 1&1 Outlook Exchange-Kontos unter Allgemein auf Ordnergröße.
Button Ordnergröße
Button Ordnergröße
Schritt 3
Der folgende Dialog gibt Ihnen detaillierte Auskunft über den Platzverbrauch in Ihrem 1&1 Outlook Exchange-Konto. Hier können Sie sich sowohl die lokal gespeicherten Daten als auch die Serverdaten anzeigen lassen.
Für die Berechnung der Speicherbelegung des 1&1 Outlook Exchange-Kontos sind die Serverdaten entscheidend.
E-Mail-Konto-Eigenschaften aufrufen
E-Mail-Konto-Eigenschaften aufrufen
Bitte beachten Sie:
Zum Speicherplatz Ihres 1&1 Outlook Exchange-Kontos gehören auch die Dateien, die sich im Papierkorb oder im Ordner Gelöschte Elemente befinden. Sollten Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass Sie zu viel Speicherplatz verbraucht haben, prüfen Sie bitte zunächst die Größe dieser Ordner.