Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

UMTS über das 1&1 SmartPad nutzen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen, wie Sie mit dem 1&1 SmartPad über UMTS mobil im Internet surfen können.

Surfen Sie mit dem 1&1 SmartPad mobil im Internet. Hierzu benötigen Sie die 1&1 Notebook-Flat und den 1&1 Surf-Stick ZTE MF 110 oder ZTE MF 190.

Stecken Sie den 1&1 Surf-Stick in die USB-Schnittstelle des 1&1 SmartPads. Der Stick wird automatisch erkannt. Im Notification Tray finden Sie einen entsprechenden Eintrag. Tippen Sie diesen Eintrag kurz an. Es öffnet sich eine Eingabe-Maske. Tragen Sie hier die PIN Ihrer 1&1 SIM-Karte ein und klicken Sie auf Verbinden. Um die PIN für eine spätere Nutzung zu speichern, wählen Sie hier den entsprechenden Punkt aus. So verbindet sich der Stick beim nächsten Einstecken automatisch, ohne dass Sie die PIN erneut eingeben müssen.

Unter Weitere Einstellungen können Sie verschiedene UMTS-Einstellungen vornehmen. Sie haben z. B. die Wahl, ob WLAN oder UMTS bevorzugt für eine Internetverbindung genutzt werden soll.

Symbole Bedeutung
Dieses Symbol erscheint in der Statusleiste, sobald der 1&1 Surf-Stick erkannt wurde. Sie finden nun eine Meldung im Notification Tray.
Anhand der Statusbalken erkennen Sie, wie gut Ihr UMTS-Empfang aktuell ist.
Dieses Symbol zeigt Ihnen die UMTS-Empfangsstärke an. Sie sind jedoch nicht verbunden. Rufen Sie in diesem Fall die Eingabe-Maske über den Notification Tray auf und stellen Sie eine Verbindung her.

Bevor Sie den UMTS-Stick entfernen, trennen Sie bitte zunächst die UMTS-Verbindung. Um die UMTS-Verbindung zu trennen, öffnen Sie die Maske über den Notification Tray. Tippen Sie auf Trennen. Sobald die Verbindung getrennt wurde können Sie den Stick entfernen.




Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.