Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

WLAN manuell auf dem 1&1 SmartPad einrichten

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Richten Sie WLAN, Schritt für Schritt, manuell auf Ihrem 1&1 SmartPad ein.

Möchten Sie über ein weiteres WLAN-Netzwerk im Internet surfen? So richten Sie WLAN manuell im 1&1 SmartPad ein.

Schritt 1
Starten Sie auf dem Homescreen (Startseite).
Schritt 2
Tippen Sie auf die Menü-Taste und danach auf Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke.
Schritt 3
Überprüfen Sie hier zunächst, ob der Punkt WLAN aktiviert ist. Das wird durch ein grünes Häkchen hinter dem Punkt WLAN angezeigt. Um WLAN zu aktivieren tippen Sie einfach kurz auf diesen Menü-Punkt.
Schritt 4
Öffnen Sie danach die WLAN-Einstellungen.
Schritt 5
Wählen Sie nun Ihr WLAN-Netzwerk aus den aufgelisteten Netzwerken aus. Finden Ihr Netzwerk in der Liste nicht, tippen Sie am Ende der Liste auf WLAN-Netzwerk hinzufügen.
Schritt 6
Es öffnet sich ein kleines Fenster. Tragen Sie hier die Netzwerk-SSID Ihres WLAN-Netzwerkes ein. Die SSID (Service Set Identifier) ist der Name, den Sie Ihrem Netzwerk vergeben haben. Anhand dieses Namens wird Ihr Netzwerk identifiziert.
Schritt 7
Wählen Sie den Sicherheits-Standard aus, den Sie für Ihr WLAN-Netzwerk verwenden. Der 1&1 HomeServer und die 1&1 Surf & Phone Box verwenden in der Standardeinrichtung WPA2.
Schritt 8
Es erscheint ein Passwort-Eingabefeld. Tragen Sie hier bitte den Netzwerkschlüssel ein, den Sie für Ihr WLAN-Netzwerk verwenden. Tippen Sie danach auf Speichern.
Schritt 9
Das 1&1 SmartPad überprüft nun, ob das Netzwerk in Reichweite ist und verbindet sich automatisch.
Bitte beachten Sie:
Falls Sie einen MAC-Filter auf Ihrem WLAN-Router eingerichtet haben, denken Sie bitte daran, die MAC-Adresse des 1&1 SmartPads in Ihrem WLAN-Router einzutragen.



Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.