Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 SoftPhone 2.0 - Fehler Videoeinstellung

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Telefonie-Kunden, nutzbar mit den Betriebssystemen Windows 2000 und Windows XP

Sie haben in den den Video-Einstellungen der 1&1 SoftPhone-Software Ihr Webcam-Modell ausgewählt, Sie sehen aber kein Bild. Wir zeigen Ihnen Fehlerpunkte auf, die Sie selbst prüfen können.

Voraussetzungen
  • Prüfen Sie bitte, ob Ihre Webcam bereits von einem anderen Programm verwendet wird. Wenn ja, beenden Sie diese Anwendung und versuchen es erneut.
  • Die Installation Ihrer Webcam war erfolgreich.
Video-Codec-Einstellungen prüfen

Überprüfen Sie, ob Sie die notwendigen Codec-Einstellungen für die Videotelefonie vorgenommen haben.

Schritt 1
Klicken Sie auf das Einstellungen-Symbol Ihrer 1&1 SoftPhone-Software.
Einstellungen
Einstellungen
Schritt 2
Wählen Sie jetzt Experten-Einstellungen > Video-Codecs. Bestätigen Sie die Auswahl anschließend einfach mit einem Klick auf OK. Video-Codecs
Video-Codecs
Schritt 3
Schließen Sie 1&1 SoftPhone-Software und starten Sie diese erneut.
Schritt 4
Sehen Sie weiterhin kein Bild, installieren Sie die aktuellen Treiber Ihrer Webcam. Diese finden Sie auf der Internetseite Ihres Webcam-Herstellers.
Software-Firewall

Verwenden Sie eine Software-Firewall, geben Sie in dieser folgende Ports frei:

  • 5070
  • 5072
  • 3478
  • 30000-30019

Hinweis: Wie Sie die Ports freigeben können, erfahren Sie im Handbuch Ihrer genutzten Firewall.

Bitte beachten Sie:
Da wir die Software 1&1 SoftPhone 2.0 nicht mehr weiterentwickeln, können wir Ihnen keine weitere Unterstützung, bis auf den Inhalt dieses Artikels, anbieten. Benötigen Sie für Ihre Hardware Treiber zur Installation Ihrer Audio- und Videogeräte, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Hersteller Ihrer Computer-Komponenten.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:



Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.