Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Kompression bei der Telefonie in 1&1 SoftPhone 2.0

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Je nach Einstellung von 1&1 SoftPhone 2.0 werden pro Minute zwischen 300 KByte und 7.200 KByte Datenvolumen (Gesamtwert inkl. Up- und Download) übertragen. Dieser Wert ist von der eingestellten Verbindungsart und -geschwindigkeit abhängig und wirkt sich spürbar auf die Sprachqualität aus. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Datenkompression an die verfügbare Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs anzupassen.

Erklärung: Datenkompression bezeichnet ein Verfahren, bei dem die Datenmenge einer Datei mit Hilfe von speziellen Verfahren reduziert wird.

Die Verbindungsart stellen Sie bei der Erstinstallation oder später über den Menüpunkt Konfigurations-Assistent bzw. Einstellungen ein. Durchlaufen Sie den Assistenten bis zu Internetzugang > Geschwindigkeit und geben Sie hier die Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs ein. In den Einstellungen wählen Sie hierfür den Punkt Internetzugang.

Bitte beachten Sie:
Bei diesen Angaben handelt es sich um Obergrenzen für das übertragene Datenvolumen.

Programmeinstellung und übertragenes Datenvolumen bei Sprach-Verbindungen
DSL oder anderer Breitbandzugang (mit mind. 128 kBit/s in jede Richtung): ~ 1.200 KByte/Minute (unkomprimiert)
ISDN mit Kanalbündelung (128 kBit/s): ~ 600 KByte/Minute
ISDN (64 kBit/s): ~ 450 KByte/Minute
Modem (mind. 33,6 kBit/s): ~ 300 KByte/Minute
Programmeinstellung und übertragenes Datenvolumen bei Video-Telefonie DSL oder anderer Breitbandzugang
mit mind. 128 kBit/s in jede Richtung: ~ 1.650 KByte/Minute
mit mind. 192 kBit/s in jede Richtung: ~ 2.500 KByte/Minute
mit mind. 256 kBit/s in jede Richtung: ~ 3.400 KByte/Minute
mit mind. 384 kBit/s in jede Richtung: ~ 5.250 KByte/Minute
mit mind. 512 kBit/s in jede Richtung: ~ 7.200 KByte/Minute
ISDN mit Kanalbündelung (128 kBit/s): ~ 600 KByte/ Minute
Bitte beachten Sie:
Da wir die Software 1&1 SoftPhone 2.0 nicht mehr weiterentwickeln, können wir Ihnen keine weitere Unterstützung, bis auf den Inhalt dieses Artikels, anbieten. Benötigen Sie für Ihre Hardware Treiber zur Installation Ihrer Audio- und Videogeräte, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Hersteller Ihrer Computer-Komponenten.



Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.