Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Änderungen am Telefonanschluss der Telekom

3.20 Sterne bei 10 Bewertungen
Für 1&1 Kunden mit einem DSL-Vertrag in Verbindung mit einem Festnetzanschluss der Telekom

Sie möchten Ihren Telekom-Telefonanschluss wechseln, ummelden oder erweitern und haben DSL von 1&1? Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • Nehmen Sie eine Änderung an Ihrem bestehenden Telekom-Festnetzanschluss vor, hat dies in der Regel keinen Einfluss auf Ihr dazugehöriges 1&1 DSL-Paket. Hierzu gehören beispielsweise Wechsel von ISDN auf analog, Anschlussinhaber-/Tarifwechsel oder Namens- bzw. Vorwahländerungen.

    Sollte Ihr Telekom-Anschluss allerdings komplett abgeschaltet werden, können Sie auch Ihre 1&1 Internet-Flat nicht mehr nutzen.

    Bitte beachten Sie:
    Informieren Sie die Telekom bei einem technischen Wechsel, zum Beispiel von einem ISDN- auf einen analogen Anschluss, unbedingt über den bestehenden 1&1 DSL-Anschluss.
  • Wenn Ihr 1&1 DSL nach der Anschlussänderung nicht mehr funktioniert, melden Sie sich bitte sofort bei uns. Die Rufnummer der 1&1 Service-Hotline finden Sie auf unserer Kontaktseite.
  • Wir prüfen Ihr DSL-Paket und beauftragen eine erneute Freischaltung. Übrigens: Ihre Mindestvertragslaufzeit verlängert sich dadurch nicht.
  • Für das Bereitstellen des neuen DSL-Anschlusses berechnen wir Ihnen keine Gebühr. Wann ist eine Ausnahme möglich? Falls Sie z. B. Ihren Festnetzanschluss im Telekom-Netz selbst gekündigt haben oder aber die Telekom diesen wegen offener Rechnungen abgestellt hat (Eigenverschulden), zahlen Sie für die DSL-Neuaufschaltung 59,95 EUR.