Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Bestellung einer Wunschrufnummer für Festnetz nicht möglich

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Bei einigen Anbietern haben Sie die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Dienst zur Bestellung einer Wunschrufnummer für das Festnetz zu nutzen. Diese persönlichen Wunschrufnummern (so genannte Vanity-Rufnummern) können Sie mit Buchstaben- oder Ziffernnummer gestalten. Dabei stehen Ihnen 7 Zahlen und/oder Buchstaben zur Verfügung. Sonderzeichen, wie z. B. Bindestrich, Prozentzeichen o. Ä., dürfen nicht verwendet werden.

Beispiel für eine Wunschrufnummer (Vanity-Rufnummern): 0721 - BELINDA entspricht 0721 235 4632

Dieser kostenpflichtige Dienst für die Bestellung einer Wunschrufnummer wird innerhalb unserer 1&1 Telefonie-Pakete nicht angeboten. Bei einem Wechsel zu 1&1 bieten wir Ihnen natürlich die Möglichkeit, Ihre bisherige Rufnummer(n) kostenfrei mitzunehmen.