Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Rufumleitung im 1&1 Control-Center einrichten

3.46 Sterne bei 56 Bewertungen
1&1 Telefonie-Kunden

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Rufumleitung in Ihrem 1&1 Control-Center einrichten.

Sie können eingehende Anrufe direkt an eine andere Rufnummer oder Ihre 1&1 Message-Box weiterleiten. Folgen Sie dazu einfach dieser Anleitung.

Schritt 1
Loggen Sie sich mit Ihrer 1&1 Kundennummer und Ihrem Passwort im 1&1 Control-Center ein.
Login Control-Center
Login Control-Center
Schritt 2
Klicken Sie bei dem entsprechenden DSL-Vertrag auf Zum Vertrag.
Schritt 3
Klicken Sie auf Weitere Einstellungen & Services, um alle verfügbaren Funktionen zu sehen.
Auswahl: Weitere Einstellungen & Services
Auswahl: Weitere Einstellungen & Services
Schritt 4
Klicken Sie bei Administration auf Rufnummern verwalten.
Bitte beachten Sie:
Wir arbeiten derzeit an einem neuen 1&1 Control-Center-Bereich, in dem Sie Ihre Daten und Produkte noch bequemer verwalten können. Die neue Umgebung befindet sich momentan im Aufbau, weshalb noch nicht alle Funktionen im neuen Design umgesetzt sind. In solchen Fällen leiten wir Sie automatisch in unser „altes“ 1&1 Control-Center weiter. Dort finden Sie im oberen Bildabschnitt eine gelbe Leiste, über die Sie jederzeit wieder in den neuen Control-Center-Bereich zurückkommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Schritt 5
Klicken Sie im nächsten Schritt auf Bearbeiten und anschließend auf Weiterleitung.
Weiterleitung auswählen
Weiterleitung auswählen
Schritt 6
Wählen Sie die Rufnummer aus, für die Sie eine Weiterleitung einrichten möchten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Weiter.
Rufnummer auswählen
Rufnummer auswählen
Schritt 7
Wählen Sie hier zunächst aus, ob die Anrufe sofort (alle Anrufe sofort weiterleiten), oder unter bestimmten Bedingungen (Anrufe weiterleiten*) weitergeleitet werden sollen.
Weiterleitung einrichten
Weiterleitung einrichten
Anrufe unter bestimmten Bedingungen weiterleiten

Wenn Sie die Option Anrufe weiterleiten* auswählen, können Sie 3 Bedingungen für die Rufumleitung konfigurieren. Sie können Anrufe weiterleiten...

  • ...wenn die Rufnummer nicht am VoIP-Server angemeldet ist.
  • ...bei besetzt.
  • ...wenn der Anruf nach 40 Sekunden nicht angenommen wird.

Für jede Bedingung können Sie festlegen, ob eine Weiterleitung auf eine aktive 1&1 Message-Box, eine andere Rufnummer, oder gar nicht erfolgen soll. Um die Weiterleitung zu speichern, klicken Sie auf OK.

Weiterleitung unter Bedingungen
Weiterleitung unter Bedingungen
Anrufe sofort weiterleiten

Wenn Sie alle Anrufe sofort weiterleiten auswählen, können Sie die Anrufe auf eine aktive 1&1 Message-Box oder eine andere Rufnummer weiterleiten. Die Weiterleitung erfolgt direkt, wenn der Anruf auf Ihrer Rufnummer eingeht. Um die Weiterleitung zu speichern, klicken Sie auf OK.

Sofortige Weiterleitung
Sofortige Weiterleitung
Bitte beachten Sie:
Eine Weiterleitung für alle Anrufe ist nur möglich, wenn der Parallel Call nicht aktiviert ist. Die Kosten für die Verbindungen richten sich nach dem in Ihrem Vertrag enthaltenen Tarif. Die Gesamtpreisliste finden Sie in Ihrem 1&1 Control-Center auf Ihrer Vertragsübersichtsseite.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: