Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Ursachen für Telefoniestörungen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 DSL-Kunden

In diesem Artikel führen wir Faktoren auf, die für Telefoniestörungen verantwortlich sein können. Oft ist es schwierig, den Fehler einzugrenzen oder es gibt verschiedene Fehlerbilder zur gleichen Zeit. Diese Anleitungen helfen Ihnen dabei, häufige Störungen selbst zu erkennen und zu beheben.

Voraussetzungen
  • Ihr 1&1 DSL-Modem ist korrekt mit Ihrem Computer und der Telefondose verbunden. Informationen hierzu finden Sie auf dieser Seite unter dem Punkt Verkabelung.
  • Die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems ist erreichbar. Falls diese nicht mehr erreichbar ist, hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.
Keine DSL-Synchronisation, fehlendes DSL-Signal

Blinkt die mit Power/DSL beschriftete Leuchtdiode Ihres 1&1 DSL-Modems dauerhaft, liegt keine DSL-Synchronisation vor. Folgen Sie in diesem Fall der Anleitung im Artikel DSL-Verbindung funktioniert nicht.

Verkabelung

Damit Ihr 1&1 DSL-Modem eine Verbindung mit dem 1&1 Telefonie-Server aufbauen kann, ist es erforderlich, dass die Verkabelung korrekt ist. Kontrollieren Sie die Verkabelung mit Hilfe der folgenden Anleitungen:

Falsche, ungültige oder fehlende Zugangsdaten

Sind die Zugangsdaten für die 1&1 Telefonie in Ihrem 1&1 DSL-Modem falsch eingetragen oder ungültig, kann das 1&1 DSL-Modem keine Verbindung zum Telefonie-Server herstellen. Nutzen Sie für die Einrichtung des DSL-Modems Ihren 1&1 Start-Code. Damit werden alle Einstellungen automatisch vorgenommen. Informationen dazu finden Sie in der Anleitung 1&1 DSL-Modem mit dem 1&1 Start-Code einrichten.

Firmware-Version prüfen

Viele Funktionsstörungen der 1&1 Telefonie lassen sich auf eine veraltete Firmware-Version Ihres 1&1 DSL-Modems zurückführen. Um die Firmware zu prüfen bzw. zu aktualiseren, lesen Sie den Artikel Firmware-Update im 1&1 DSL-Modem durchführen.

Telefonie- bzw. SIP-Fehler

Der Menüpunkt Ereignisse > Telefonie in der Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems enthält unter anderem ein Protokoll der verschiedenen Fehlermeldungen. Schlägt zum Beispiel eine Verbindung fehl, wird im Ereignisprotokoll eine SIP-Fehlermeldung angezeigt. Diese kann Aufschluss über die Ursache der Störung geben.

Informationen zu den häufigsten Fehlermeldungen finden Sie im Artikel Häufige Fehlermeldungen (SIP) der 1&1 Telefonie.

Nicht korrekte Einstellungen im 1&1 Control-Center

Eine weitere Ursache können Einstellungen in Ihrem 1&1 Control-Center sein. Überprüfen Sie in Ihrem 1&1 Control-Center unter Telefonie Einstellungen alle Einstellungen zu Ihren Rufnummern.

Bitte beachten Sie:
Falls Sie die Einstellungen zur 1&1 Telefonie nur eingeschränkt nutzen können, finden Sie dazu weitere Informationen im Artikel Eingeschränkter Zugang zur Telefonie im 1&1 Control-Center. Wiederholen Sie den Schritt in diesem Fall von zuhause aus.

Einstellungen einer Rufnummer im 1&1 Control-Center
Einstellungen einer Rufnummer im 1&1 Control-Center
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: