Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Firmware-Aktualisierung im Samsung DSL-Modem durchführen

Für die Modelle Samsung SMT-G3010, -3210, -3220 mit einer Firmware-Version kleiner als V3.07

Lesen Sie hier Schritt für Schritt, wie Sie für Ihr Samsung DSL-Modem eine Aktualisierung der Firmware durchführen. Hier finden Sie außerdem die neueste Firmware-Version zum Download.

Aktualisieren Sie die Firmware, um neuere Funktionen zu nutzen und die DSL-Verbindung zu stabilisieren.

Voraussetzung
  • Ihr Computer ist mit einem LAN-Kabel mit Ihrem Samsung DSL-Modem verbunden. Bei einer Verbindung über WLAN kann während einem Firmware-Update bei einem WLAN-Verbindungsabbruch das Gerät beschädigt werden.
  • Laden Sie die Firmware-Datei vor der Aktualisierung auf Ihren Computer. Klicken Sie dazu den unten stehenden, passenden Link an und speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.
Firmware-Dateien zum Download
Firmware-Datei herunterladen und entpacken

Die nun folgenden Schritte können von Betriebssystem zu Betriebssystem abweichen. In der Regel ist eine Software zum Entpacken bereits vorinstalliert.

Schritt 1
Nachdem Sie die passende Firmware-Datei gespeichert haben, öffnen Sie in Ihrem Datei-Manager (z. B. Windows-Explorer) den passenden Ordner. Entpacken Sie die .ZIP-Datei (siehe Pfeil in der Grafik) mit einem Doppelklick.
.ZIP-Datei zum Entpacken doppelt anklicken
.ZIP-Datei zum Entpacken doppelt anklicken
Schritt 2
Klicken Sie im darauf folgenden Fenster auf Extract, um die Datei zu entpacken. Die Funktion kann in anderen Programmen auch mit Extrahieren oder Entpacken gekennzeichnet sein. Lassen Sie die restlichen Einstellungen unverändert.
.ZIP-Datei zum Entpacken doppelt anklicken
.ZIP-Datei zum Entpacken doppelt anklicken
Schritt 3
Sie finden in der Regel die entpackte Datei im gleichen Ordner wie zuvor die komprimierte. Öffnen Sie den entpackten Ordner, bis Sie den Inhalt vor sich sehen. Die Datei liegt nun im Format .TAR (siehe Pfeil in der Grafik) vor. WICHTIG: Bitte extrahieren Sie diese nicht erneut, da sie sonst von Ihrem DSL-Modem nicht mehr erkannt wird.
Entpackte .TAR-Datei
Entpackte .TAR-Datei
Firmware im Samsung DSL-Modem hochladen und aktualisieren
Schritt 1
Öffnen Sie nun Ihren Browser (z.B. Microsoft Internet Explorer) und geben Sie in die Adressleiste die IP-Adresse Ihres Samsung DSL-Modems ein. Im Auslieferungszustand ist dies die Adresse http://192.168.220.1 (Alternativ http://samsung.router oder die von Ihnen vergebene IP-Adresse). Falls Sie Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, geben Sie dieses jetzt ein.
Schritt 2
Klicken Sie nun oben rechts auf System (1) und dann in der linken Navigationsleiste auf Firmware-Upgrade (2). Wählen Sie über den Button Durchsuchen (3) die entpackte Firmware-Datei im Format .TAR aus und klicken Sie anschließend auf Upgrade (4).
Bitte beachten Sie:
Laden Sie nicht die Firmware-Version über die Download-Funktion in diesem Menü herunter, da diese unter Umständen nicht korrekt arbeitet. Nutzen Sie immer die von uns angebotene Datei.
Firmware-Datei hochladen
Firmware-Datei hochladen
Schritt 3
Bestätigen Sie die Hinweismeldungen mit OK. Während der Aktualisierung blinkt die Info-LED am Modem. Die Aktualisierung dauert etwa zwei Minuten. Klicken Sie auf OK, sobald die Info-LED nicht mehr blinkt. Öffnen Sie das Menü des DSL-Modems über die IP-Adresse (siehe Schritt 1), falls es sich nach einem Klick auf OK nicht öffnet.

Die Aktualisierung ist nun abgeschlossen. Richten Sie nun das Samsung DSL-Modem mit Ihren Zugangsdaten erneut ein.