Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

FRITZ!Box Benutzerkonto einrichten, bearbeiten und löschen

Für alle 1&1 DSL-Modems (AVM FRITZ!Boxen)

Mit dieser Anleitung richten Sie Benutzerkonten in der FRITZ!Box ein und können bereits eingerichtete Benutzerkonten bearbeiten.


Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder Ähnliche) http://fritz.box ein. Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 bzw. die von Ihnen vergebene IP-Adresse eingeben. Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses jetzt ein. Danach gelangen Sie zur Übersichtsseite der FRITZ!Box.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.
Neues Benutzerkonto einrichten:

Schritt 1
Klicken Sie auf System > FRITZ!Box-Benutzer. Danach klicken Sie auf der Registerkarte Benutzer auf den Button Benutzer hinzufügen Benutzer hinzufügen
Benutzer hinzufügen
Schritt 2
Richten Sie nun den FRITZ!Box-Benutzer ein und nehmen Sie die indviduellen Einstellungen vor.

Benutzerkonto aktiv [A]: Damit das Konto aktiviert wird, setzen Sie das Häkchen.

Benutzername [B]: Legen Sie hier einen Namen für den Benutzer fest.

E-Mail-Adresse [C]: Tragen Sie hier optional eine gültige E-Mail-Adresse ein. Mit dieser E-Mail-Adresse können Sie sich, alternativ zum Benutzernamen, anmelden.

Kennwort [D]: Legen Sie hier ein persönliches Kennwort für das FRITZ!Box-Benutzerkonto fest.
Benutzer hinzufügen
Benutzer hinzufügen

Zugang aus dem Internet: Aktivieren Sie das Häkchen, wenn der Benutzer aus dem Internet auf die FRITZ!Box zugreifen darf.

FRITZ!Box-Einstellungen: Aktivieren Sie das Häkchen, wenn der Benutzer alle Einstellungen der FRITZ!Box sehen und ändern darf.

Sprachnachrichten, Faxnachrichten, FRITZ!App Fon und Anrufliste: Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer Sprachnachrichten abhören sowie Anrufliste und empfangene Faxe ansehen. Ebenso kann er alle Funktionen von FRITZ!App Fon nutzen.

Zugang zu NAS-Inhalten: Aktivieren Sie das Häkchen, wenn der Benutzer auf die in der FRITZ!Box verfügbaren Speicher (intern, USB-Speicher) zugreifen soll.
Falls gewünscht, kann hier genau ausgewählt werden, auf welche Verzeichnisse der Benutzer mit seiner Berechtigung Zugriff haben darf. Zusätzlich können im jeweiligen Verzeichnis auch Lese- und Schreibrechte vergeben werden.

Smart Home: Setzen Sie das Häkchen, wenn der Benutzer auf Geräte zugreifen darf, die an der FRITZ!Box angemeldet sind.

VPN: Diese Berechtigung erlaubt einem Benutzer, eine VPN-Verbindung zur FRITZ!Box herzustellen.

Um Ihre Auswahl zu übernehmen und das Benutzerkonto einzurichten, klicken Sie anschließend auf OK. Wechseln Sie nun auf die Registerkarte Anmeldung im Heimnetzwerk [11] und aktivieren Sie die Option Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzername und Kennwort [12]. Klicken Sie dann auf Übernehmen. Anmeldung im Heimnetz
Anmeldung im Heimnetz

Bestehendes Benutzerkonto bearbeiten:
Schritt 1
Wählen Sie auf der Registerkarte Benutzer den zu bearbeitenden Benutzer aus und klicken Sie rechts dahinter auf die Schaltfläche Bearbeiten. Benutzer bearbeiten
Benutzer bearbeiten
Schritt 2
Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und speichern Sie Ihre Einstellungen mit OK.
Bestehendes Benutzerkonto löschen:
Schritt 1
Wählen Sie auf der Registerkarte Benutzer den zu löschenden Benutzer aus und klicken Sie rechts dahinter auf die Schaltfläche Löschen. Benutzerkonto löschen
Benutzerkonto löschen
Schritt 2
Bestätigen Sie die Löschung und klicken Sie auf OK.
Bitte beachten Sie:
Das Benutzerkonto, mit dem man gerade an der FRITZ!Box angemeldet ist, kann nicht gelöscht werden. Wechseln Sie daher zunächst in ein anderes Benutzerkonto.

Darüber hinaus besteht bereits ein Benutzerkonto ftpuser. Der voreingestellte Benutzer ftpuser wird vom Ihrem 1&1 DSL-Modem benötigt. Dieser Benutzer darf nicht gelöscht oder unbenannt werden.