Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Rufnummer im 1&1 DSL-Modem weiteren Telefonen zuweisen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Telefonie-Kunden mit einem 1&1 DSL-Modem

Sie möchten Ihren Rufnummern in Ihrem 1&1 DSL-Modem weitere Telefoniegeräte zuweisen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diese Einstellung durchführen.

Durch die Zuweisung einer Rufnummer auf mehrere Telefoniegeräte können Sie beispielsweise 2 oder mehr Telefone klingeln lassen, wenn eine bestimmte Rufnummer angerufen wird.

Voraussetzungen
  • In Ihrem 1&1 DSL-Modem ist bereits mindestens eine Rufnummer eingerichtet. Das erkennen Sie in der Übersicht am grünen Punkt neben der Rufnummer. Wie Sie die Benutzeroberfläche aufrufen, finden Sie im Schritt 1 dieser Anleitung.
    Aktive Rufnummer
    Aktive Rufnummer
  • Das Gerät, dem Sie die Rufnummer zuweisen möchten, ist korrekt am 1&1 DSL-Modem angeschlossen und eingeschaltet.
Schritt 1

Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder Ähnliche) http://fritz.box ein. Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 bzw. die von Ihnen vergebene IP-Adresse eingeben. Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses jetzt ein. Danach gelangen Sie zur Übersichtsseite der FRITZ!Box.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.

Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung bezieht sich auf die aktuelle Firmware-Version. Bei älteren Firmware-Versionen können Darstellung und Menüführung leicht abweichen.
Schritt 2
Klicken Sie auf die Menüpunkte Telefonie > Telefoniegeräte > Neues Gerät einrichten. Der Installationsassistent startet automatisch.
Neues Gerät einrichten
Neues Gerät einrichten
Schritt 3
Wählen Sie nun das Gerät aus, dem Sie eine Rufnummer zuweisen möchten und klicken Sie auf Weiter.
Geräteauswahl
Geräteauswahl
Schritt 4
Markieren Sie den Anschluss, an dem Sie das Gerät am 1&1 DSL-Modem angeschlossen haben. Vergeben Sie einen beliebigen Namen für das Gerät und klicken Sie danach auf Weiter.
Gerät anschließen
Gerät anschließen
Schritt 5
Ihr 1&1 DSL-Modem prüft nun, ob das Gerät richtig angeschlossen ist. Beantworten Sie die Frage, ob das Gerät klingelt mit Ja oder Nein.
Verbindung testen
Verbindung testen
Schritt 6
Führen Sie die nächsten beiden Schritte nur dann durch, wenn Ihre Rufnummern nicht registriert sind. Wählen Sie ausgehende Gespräche über das Internet führen aus.
Ausgehende Gespräche
Ausgehende Gespräche
Schritt 7
Weisen Sie dem Gerät eine Rufnummer aus dem Auswahlmenü zu und bestätigen Sie mit Weiter.
Rufnummer zuweisen
Rufnummer zuweisen
Schritt 8
Wählen Sie aus, auf welche Rufnummer(n) Ihr Gerät reagieren soll. Bestätigen Sie dann mit Weiter.
Rufnummer auswählen
Rufnummer auswählen
Schritt 9
Richten Sie nun die Telefon-Einstellungen für ankommende Gespräche ein. Wenn Sie alle Anrufe annehmen aktivieren, dann reagiert das Gerät auf alle Rufnummern.
Telefoneinstellungen
Telefoneinstellungen
Schritt 10
Prüfen Sie die Einstellungen und bestätigen Sie diese mit Übernehmen.
Telefoneinstellungen übernehmen
Telefoneinstellungen übernehmen

Wiederholen Sie für jedes weitere Gerät diese Einrichtung, indem Sie auf weiteres Gerät einrichten klicken. Haben Sie alle Geräte eingerichtet, klicken Sie auf Assistenten beenden.