Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

USB-Drucker wird nicht am 1&1 DSL-Modem erkannt

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für alle 1&1 DSL-Modems mit USB-Anschluss.

Wenn Ihr USB-Drucker am 1&1 DSL-Modem nicht erkannt wird, finden Sie in dieser Anleitung hilfreiche Informationen dazu.

Gehen Sie Schritt für Schritt nach dieser Anleitung vor, um Ihren Drucker wieder am USB-Anschluss des 1&1 DSL-Modems zu betreiben.

Voraussetzungen
  • Ihr USB-Drucker ist korrekt im 1&1 DSL-Modem eingerichtet. Der Artikel Netzwerkdrucker am 1&1 DSL-Modem einrichten hilft Ihnen bei der Einrichtung.
  • Ihr Computer ist mit dem 1&1 DSL-Modem verbunden.
  • Ihr Drucker ist mit dem Stromnetz und Ihrem 1&1 DSL-Modem verbunden und eingeschaltet.
Schritt 1
Prüfen Sie, ob auf Ihrem 1&1 DSL-Modem die aktuelle Firmware installiert ist und führen Sie ggf. ein Firmware-Update durch. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Artikeln Firmware-Version oder Produktbezeichnung im 1&1 DSL-Modem prüfen und Firmware-Update im 1&1 DSL-Modem durchführen.
Schritt 2
Testen Sie, ob der Drucker an Ihrem Computer erkannt wird, wenn Sie ihn direkt per USB-Kabel an Ihrem Computer anschließen. Wird Ihr Drucker auch am Computer nicht erkannt, installieren Sie auf dem Computer den aktuellen Treiber Ihres Druckers neu.
Schritt 3
Falls Sie einen anderen Drucker zur Verfügung haben, prüfen Sie bitte, ob dieser an Ihrem 1&1 DSL-Modem erkannt wird. Ist das der Fall, kann eine Fehlfunktion des 1&1 DSL-Modems ausgeschlossen werden. Wenden Sie sich in solch einem Fall bitte direkt an AVM oder ggf. an den Hersteller Ihres Druckers.
Schritt 4
Wird ein anderer Drucker ebenfalls nicht erkannt, schließen Sie, falls vorhanden, einen USB-Speicher an den USB-Anschluss Ihres 1&1 DSL-Modems an. Wenn auch der USB-Speicher nicht erkannt wird, rufen Sie uns bitte an. Unsere Telefonnummer finden Sie auf der Kontaktseite.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: