Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Windows Vista - WLAN-Verbindung manuell einrichten

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Computer manuell per WLAN unter Windows Vista mit einem 1&1 DSL-Modem oder einem 1&1 WLAN-Repeater verbinden.

In wenigen Schritten haben Sie die notwendigen Einstellungen vorgenommen und eine drahtlose Netzwerkverbindung hergestellt.

Schritt 1
Klicken Sie auf das Startsymbol von Windows und dann auf Systemsteuerung.
Systemsteuerung öffnen
Systemsteuerung öffnen
Schritt 2
Wählen Sie nun das Netzwerk- und Freigabecenter aus. Aktivieren Sie dazu ggf. die klassische Ansicht in der Systemsteuerung.
Netzwerk- und Freigabecenter auswählen
Netzwerk- und Freigabecenter auswählen
Schritt 3
Klicken Sie jetzt bei den Aufgaben auf Netzwerkverbindungen verwalten.
Netzwerkverbindungen verwalten
Netzwerkverbindungen verwalten
Schritt 4
Ihr Computer zeigt Ihnen jetzt alle Netzwerkverbindungen an. Wählen Sie hier die Drahtlosnetzwerkverbindung aus und klicken Sie anschließend auf Verbindung herstellen.
Drahtlosnetzwerkverbindung auswählen
Drahtlosnetzwerkverbindung auswählen
Schritt 5
Sie sehen nun alle WLAN-Netzwerke in Reichweite. Wählen Sie das gewünschte Netzwerk aus der Liste aus und klicken Sie auf Verbindung herstellen. In unserem Beispiel handelt es sich um das FRITZ!Box Fon WLAN.
Netzwerkauswahl
Netzwerkauswahl
Schritt 6
Geben Sie nun Ihren WLAN-Netzwerksicherheitsschlüssel ein und klicken Sie auf Verbinden.
WLAN-Netzwerkschlüssel eingeben
WLAN-Netzwerkschlüssel eingeben
Schritt 7
Die Verbindung zum WLAN-Netzwerkgerät wird nun hergestellt.
WLAN-Verbindung aufbauen
WLAN-Verbindung aufbauen