Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Unterwegs E-Mails abrufen mit Outlook Web Access

Für 1&1 Outlook Exchange 2007

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Outlook Web Access (OWA) auf Ihr 1&1 Outlook Exchange Konto zugreifen.

Mit OWA haben Sie überall Zugriff auf die in Ihrem 1&1 Outlook Exchange Konto gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre E-Mails bearbeiten sowie Termine, Kontakte und sonstige Daten verwalten.

Voraussetzungen
  • Ein 1&1 Outlook Exchange-Konto.
  • Ein aktueller Internet-Browser, z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox.
Bitte beachten Sie:
Wenn Sie als Browser den aktuellen Microsoft Internet Explorer (ab Version 8) einsetzen, können Sie die Funktionen des OWA in vollem Umfang nutzen. Bei anderen Browsern steht beispielsweise die Verwaltung von E-Mail-Regeln nicht zur Verfügung.
Schritt 1
Rufen Sie die Loginseite für OWA über http://profimailer.de auf.
Schritt 2
Tragen Sie Ihren Benutzernamen sowie das zugehörige Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.
Bitte beachten Sie:
Den Benutzernamen finden Sie in Ihrem 1&1 Control-Center unter Kommunikation & Online Speicher > 1&1 Outlook Exchange
OWA Loginseite
OWA Loginseite
Zusätzliche Anmelde-Optionen
Das ist ein öffentlicher oder freigegebener Computer (Standardeinstellung) Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie Outlook Web Access auf einem öffentlichen Computer verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach der Verwendung von Outlook Web Access abmelden und alle Fenster schließen, um die Sitzung zu beenden.
Dies ist ein privater Computer Wählen Sie diese Option aus, wenn dieser Computer nur von Ihnen verwendet wird. Bei Auswahl dieser Option lässt der Server einen längeren Zeitraum der Inaktivität zu, bevor Sie automatisch abgemeldet werden.
Outlook Web Access Light verwenden Der Light-Client stellt Ihnen weniger Features zur Verfügung und ist manchmal schneller. Verwenden Sie den Light-Client, wenn eine langsame Verbindung besteht oder ein Computer mit ungewöhnlich strengen Browsersicherheitseinstellungen verwendet wird. Wenn Sie einen anderen Browser als Internet Explorer 6 oder höher verwenden, können Sie nur den Light-Client verwenden.
Schritt 3
Wenn Sie sich das erste Mal in OWA einloggen, können Sie noch die Anzeigesprache, Zeitzone und der Verwendung von Eingabehilfen einstellen.
Bitte beachten Sie:
Diese Einstellungen können Sie in OWA jederzeit auch später unter dem Punkt Optionen ändern.
Erstmaliger Aufruf von OWA
Erstmaliger Aufruf von OWA
Es öffnet sich die Startseite. Je nach verwendetem Browsers können die einzelnen Elemente unterschiedlich angeordnert sein.
OWA Startseite im Internet Explorer
OWA Startseite im Internet Explorer
OWA Startseite in Mozilla Firefox
OWA Startseite in Mozilla Firefox