Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

PHP-Version einrichten oder ändern

Für 1&1 WebHosting Linux-Pakete (Kunden mit Managed Server lesen bitte im Artikel PHP-Version auf Managed Server umstellen weiter)

Hier erfahren Sie, wie Sie die PHP-Version für Ihre Domain einrichten oder auch ändern können.

Im 1&1 WebHosting können Sie zwischen verschiedenen PHP-Versionen wählen. Somit können Sie die Version verwenden, die eine bestmögliche Kompatibilität zu Ihrer Anwendung bzw. Ihren Skripten gewährleistet.

Schritt 1
Melden Sie sich im 1&1 Control-Center an und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.
Schritt 2
Klicken Sie im Bereich Hosting auf PHP-Einstellungen. scr_wh-linux-phpversion_01.png
Schritt 3
Sie erhalten nun eine Übersicht über alle Domains und den dafür eingestellten PHP-Versionen in Ihrem Vertrag.

Tipp: Falls Sie sehr viele Domains eingerichtet haben, können Sie die Auswahl eingrenzen, indem Sie auf Filtern klicken.

Übersicht PHP-Einstellungen
Übersicht PHP-Einstellungen
Schritt 4

Haben Sie einer Domain bislang noch keine PHP-Version zugewiesen, klicken Sie in der entsprechenden Zeile auf PHP-Version einrichten.

PHP-Version (erstmalig) einrichten
PHP-Version (erstmalig) einrichten

Im anderen Fall wählen Sie die Domain aus und klicken dann auf PHP-Version ändern. PHP-Version ändern

PHP-Version ändern

Schritt 5
Sie erhalten nun eine Übersicht der in Ihrem Vertrag verfügbaren PHP-Versionen. Wir empfehlen: Die aktuelle PHP-Version 5.6. Klicken Sie auf den Button PHP x.x verwenden unterhalb der Beschreibung, um die gewünschte Version zu aktivieren.

Tipp: Klicken Sie die jeweils verlinkte PHP-Dokumentation an, um wichtige Hinweise zum Umstieg von einer früheren Version zu erhalten.

Bitte beachten Sie:

Das Ändern der PHP-Version kann ggf. die Funktionsfähigkeit Ihrer Anwendung bzw. Ihrer Skripte beinträchtigen. Bei nicht selbst geschriebenen Anwendungen empfehlen wir Ihnen, zuvor die Herstellerangaben zu prüfen.


Beta-Versionen eignen sich, um Ihre Programme auf Kompatibilität mit sich noch in der Entwicklung befindlichen PHP-Versionen testen. Wir raten Ihnen jedoch davon ab, Beta-Versionen für den Produktiveinsatz zu verwenden, da diese ggf. noch Fehler enthalten.
PHP-Version wählen
PHP-Version wählen
Schritt 6
Prüfen Sie, ob Ihre Anwendung bzw. Ihre Skripte funktionieren. Im Problemfall können Sie jederzeit wieder auf die vorherige PHP-Version zurückwechseln. PHP Version geändert
PHP Version geändert