Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

phpMyAdmin öffnen (Administration Ihrer MySQL-Datenbank)

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie im 1&1 Control-Center eine MySQL-Datenbank in phpMyAdmin aufrufen, um diese zu administrieren. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie einen Lesezeichen erstellen, Ihre Datenbank ohne Umwege in phpMyAdmin zu öffnen.

phpMyAdmin ist eine Webanwendung zur Administration von MySQL-Datenbanken.

Mit dieser Webanwendung können Sie unter anderem folgende Aktionen durchführen:

  • Tabellen und Spalten erstellen, löschen und bearbeiten
  • Datenbanken, Tabellen, Ansichten, Felder und Indizes durchsuchen
  • Datenbanken exportieren
  • SQL-Abfragen ausführen

Voraussetzung: Sie haben bereits eine MySQL-Datenbank eingerichtet. Dabei hilft Ihnen der Artikel MySQL-Datenbank einrichten.

Bitte beachten Sie:
Bevor Sie eine Datenbank bearbeiten, sollten Sie immer ein Backup erstellen. Wie Sie Ihre Daten sichern können, erfahren Sie im Artikel MySQL-Datenbank über phpMyAdmin sichern/exportieren.
Schritt 1
Melden Sie sich im 1&1 Control-Center an und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.
Schritt 2
Wählen Sie in der linken Menüleiste unter Meine Produkte den Punkt MySQL-Datenbank.

Die Übersichtsseite MySQL-Datenbanken öffnet sich.
Schritt 3
Um die Datenbank in phpMyAdmin aufzurufen, klicken Sie neben der gewünschten Datenbank unter phpMyAdmin auf Öffnen.

Schritt 4
Es öffnet sich ein neues Fenster mit der phpMyAdmin Startseite. Sie können Ihre MySQL-Datenbank nun administrieren. Startseite phpMyAdmin
Startseite phpMyAdmin
Bitte beachten Sie:
Änderungen, die Sie in phpMyAdmin vornehmen, werden sofort aktiv und können nicht rückgängig gemacht werden. Gehen Sie daher besonders vorsichtig mit den Funktionen Löschen und Leeren um.
Lesezeichen erstellen

Sie können ein Lesezeichen erstellen, um Ihre Datenbank ohne Umwege direkt in phpMyAdmin zu öffnen. Klicken Sie hierzu auf der Übersichtsseite MySQL-Datenbanken neben der gewünschten MySQL-Datenbank auf Lesezeichen und kopieren Sie anschließend den angezeigten Link.

Rufen Sie phpMyAdmin nicht über die URL auf, sondern erstellen Sie direkt ein neues Lesezeichen mit dieser URL als Adresse. Ansonsten wird das Lesezeichen nicht funktionieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: