Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

phpMyAdmin starten (Administration Ihrer MySQL-Datenbank)

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich in phpMyAdmin einloggen.

phpMyAdmin ist eine Webanwendung zur Administration von MySQL-Datenbanken. Mit phpMyAdmin können Sie die gespeicherten Daten - Datenbankstruktur - direkt bearbeiten und auch Abfragen durchführen (MySQL-Queries). Im 1&1 Hosting ist phpMyAdmin bereits vorinstalliert und über das 1&1 Control-Center aufrufbar.

Voraussetzung: Sie haben bereits eine MySQL-Datenbank eingerichtet. Dabei hilft Ihnen der Artikel MySQL-Datenbank einrichten.

Bitte beachten Sie:
Bevor Sie eine Datenbank bearbeiten, sollten Sie immer ein Backup erstellen. Wie Sie Ihre Daten sichern können, beschreibt Ihnen der Artikel MySQL-Datenbank über phpMyAdmin sichern/exportieren.
Schritt 1
Melden Sie sich im 1&1 Control-Center an und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.
Schritt 2
Klicken Sie im Bereich Hosting unter Datenbanken auf MySQL-Datenbank.
Zugang zur MySQL-Verwaltung
Zugang zur MySQL-Verwaltung

Schritt 3
Sie befinden sich nun in der MySQL-Verwaltung. Rechts am Rand jeder Zeile sehen Sie verschiedene Aktions-Buttons. Damit legen Sie neu Datenbanken an oder führen Änderungen an bestehenden Datenbanken durch.

Klicken Sie auf phpMyAdmin, um die Übersicht der entsprechenden Datenbank zu öffnen.
phpMyAdmin anklicken

phpMyAdmin anklicken

Schritt 4
Es öffnet sich ein neues Fenster mit der phpMyAdmin Startseite.

Ändern Sie hier die Datenbankstruktur oder auch einzelne Datensätze.
Zudem können Sie eine Sicherungsdatei Ihrer Datenbank erstellen.

Startseite phpMyAdmin
Startseite phpMyAdmin
Bitte beachten Sie:
Änderungen, die Sie in phpMyAdmin vornehmen, werden sofort aktiv und können nicht rückgängig gemacht werden. Gehen Sie daher besonders vorsichtig mit den Funktionen Löschen und Leeren um.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: