Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 PHP Extended Support

Für PHP 4.0, PHP 5.2, PHP 5.4 und PHP 5.5 wurde der Support durch die PHP-Community eingestellt. Nutzen Sie noch alte PHP-Versionen oder sind darauf angewiesen, dann wurden Sie von uns per E-Mail informiert, dass wir Ihnen die technische Unterstützung nur noch im Rahmen des 1&1 PHP Extended Supports anbieten können. Der PHP Extended Support ist eine kostenpflichtige Sonderleistung, welche wir Ihnen zur Verfügung stellen, damit Ihre Websites vor Angriffen geschützt sind, bis Sie auf eine aktuelle PHP-Version wechseln können.

Unsicher: Alte PHP-Version ohne Sicherheitsupdates
Unsicher: Alte PHP-Version ohne Sicherheitsupdates

Warum wird mir der 1&1 PHP Extended Support berechnet?
Wir haben auf Ihrem Webspace PHP-Inhalte in einer alten, nicht mehr unterstützten PHP-Version gefunden. Möglicherweise haben Sie noch mindestens eine Domain Ihres Hosting-Vertrages mit einer veralteten PHP-Version verbunden. Wenn Sie diese Einstellung pro Domain ändern möchten, gehen Sie bitte in Ihr 1&1 Control-Center. Wählen Sie die Domain aus und klicken Sie auf PHP-Version ändern. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Schaltfläche PHP-Version selbst festlegen und stellen Sie auch hier eine aktuelle PHP-Version für Ihre Domain(s) ein.

Wir empfehlen Ihnen, grundsätzlich immer eine aktuelle PHP-Version zu verwenden. Diese ist im Moment PHP 7. Mit PHP 7 können Sie die bekanntesten und bewährtesten Applikationen ohne weitere Kompatibilitätsprobleme nutzen.

Trotz Versionsumstellung taucht der 1&1 PHP Extended Support weiterhin auf meiner Rechnung auf!
Sie haben Ihren Online-Auftritt, Ihre Domain bereits auf eine aktuelle PHP-Version umgestellt? Dann haben Sie sicherlich den Kündigungshinweis im 1&1 Control-Center übersehen. Wenn Sie die Leistung des 1&1 PHP Extended Supports nicht mehr benötigen, loggen Sie sich ein und wählen Sie anschließend Zusatzartikel kündigen aus.

Wann wurde ich über den 1&1 PHP Extended Support informiert?
Sie haben keine Information per E-Mail zu unserem PHP Extended Support erhalten? Sicherlich haben Sie übersehen, dass wir Sie per E-Mail darüber informiert haben. Bitte überprüfen Sie die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse und geben Sie ggf. eine gültige Adresse an, unter der wir Sie erreichen können. Nur so können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. So ändern Sie Ihre E-Mail-Adresse.


Warum wird der 1&1 PHP Extended Support benötigt?
Der 1&1 PHP Extended Support ist eine Sonderleistung, welche nur wir unseren Hosting-Kunden zur Verfügung stellen. Da die PHP Community den Support veralteter PHP-Versionen zu einem bestimmten Termin einstellt, übernimmt zum jeweiligen Supportende 1&1 aktiv die Pflege dieser veralteten PHP-Versionen. Damit möchten wir Ihnen einen unterbrechungsfreien Service Ihres Online-Auftrittes bieten, sowie vermeiden, dass Ihre Website für Hacker angreifbar wird.

Die Pflege der alten PHP-Versionen bedeutet einen erhöhten Administrationsaufwand auf unseren Systemen. Diese Zusatzleistung berechnen wir Ihnen mit einem geringen monatlichen Betrag.

Da wir davon ausgehen, dass Sie die PHP 4.0-, PHP 5.2-, PHP 5.4-, oder PHP 5.5-Skripte noch benötigen, haben wir für Ihren Vertrag diese Erweiterung bereits aktiviert. Sie sorgt dafür, dass Ihre PHP-Skripte auch in Zukunft funktionsfähig bleiben. Genauere Informationen haben wir Ihnen dazu bereits per E-Mail zugesendet.


Wann beginnt der 1&1 PHP Extended Support?
Der 1&1 PHP Extended Support beginnt direkt nach Ende des Supports durch die PHP-Community. Die ersten 6 Monate ist der 1&1 Extended Support für Sie kostenfrei. Sie finden weitere Ausführungen über die verschiedenen PHP Support-Phasen sowie dem gesamten PHP Lifecycle in der 1&1 Community.

Unabhängig davon empfehlen wir, immer eine aktuelle und bewährte PHP-Version einzusetzen.


Sie sind sich nicht sicher, ob Sie den 1&1 PHP Extended Support überhaupt benötigen?
So testen Sie dies:

Sollte alles wie gewünscht funktionieren, dann können Sie mit wenigen Klicks über den Vertragsservice den 1&1 PHP Extended Support kündigen. Eine Anleitung, wie Sie den Zusatzartikel kündigen, finden Sie hier.

Alternativ informieren Sie bitte unseren Kundenservice, um den 1&1 PHP Extended Support zu kündigen.


Ihre Skripte funktionieren nach der Umstellung nicht mehr?
Stellen Sie einfach im 1&1 Control-Center wieder auf die ursprüngliche PHP-Version um und kontaktieren Sie einen Experten. Offensichtlich ist Ihre Anwendung nicht ohne Skript-Anpassungen mit PHP 7 kompatibel.


Ich möchte meine Skripte auf eine höhere PHP-Version anpassen, brauche dafür aber mehr Zeit. Wie verhalte ich mich?
Testen Sie bitte zunächst, ob eine Anpassung der Skripte überhaupt notwendig ist. Viele Skripte laufen auch unter PHP 7 problemlos. Sollte dies in Ihrem Fall nicht so sein und größere Anpassungen notwendig sind, dann nehmen Sie bitte für eine zeitliche Abstimmung mit unserem Kundenservice Kontakt auf.

Sie haben noch ältere PHP 4.0-, PHP 5.2-, PHP 5.4-, oder PHP 5.5-Skripte, welche Sie schon immer mal bei 1&1 benutzen wollten?
Eine Buchung als Zusatzoption für aktuelle Verträge, klären Sie bitte direkt mit unserem Kundenservice ab.

1&1 PHP Extended Support
1&1 PHP Extended Support