Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Eigene Nameserver im 1&1 Hosting verwenden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Domain für die Verwendung eigener Nameserver konfigurieren.

Im 1&1 Hosting können Sie eigene Nameserver für Ihre Domain nutzen. Die Umstellung erledigen Sie online im Domain Center.

Schritt 1
Loggen Sie sich mit der gewünschten Domain und Ihrem Kundenpasswort in Ihr 1&1 Control-Center ein. Im Bereich Domain stehen Ihnen alle benötigten Funktionen zur Verfügung.

Direkt zum Domain-Center
Schritt 2
Klicken Sie in Ihrem Domain Center auf die Zeile der Domain, deren Einstellungen Sie bearbeiten möchten. Wählen Sie dann den Punkt DNS-Einstellungen bearbeiten.
DNS-Einstellungen bearbeiten
DNS-Einstellungen bearbeiten
Schritt 3
Klicken Sie im Abschnitt zu den Nameserver-Einstellungen auf Andere Nameserver.
Option 'Andere Nameserver'
Option 'Andere Nameserver'
Schritt 4
Tragen Sie in das Feld Nameserver 1 Ihren primären Nameserver ein. Beim sekundären Nameserver können Sie zwischen einem eigenen und dem 1&1 Nameserver wählen (Standardeinstellung).
Eigene Nameserver eintragen
Eigene Nameserver eintragen
Schritt 5
Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellung zu übernehmen.
Bitte beachten Sie:
Wenn Sie die Nameservereinstellungen ändern, können Sie keine anderen 1&1 Dienste mehr mir Ihrer Domain nutzen! Das betrifft zum Beispiel Ihre E-Mail-Adressen und mit der Domain verknüpften Webseiten.

Die ursprünglichen Domain-Einstellungen können Sie durch einen Klick auf Zurücksetzen wieder herstellen.