Produktbereich: 
Hosting
Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Domain zu 1&1 umziehen als Neukunde

Sie sind noch kein Kunde bei 1&1 und möchten eine Domain, die Sie bei einem anderen Anbieter registriert haben, zu 1&1 umziehen. Hier zeigen wir Ihnen, wie's geht.

Bitte beachten Sie:
Wir empfehlen, sich während des Umzugs zu 1&1 bei Ihrem aktuellen Provider einzuloggen. So können Sie bei Bedarf schnell an Informationen gelangen, die während des Umzugsprozesses von 1&1 abgefragt werden. Bitte deaktiveren Sie vor dem Umzug Ihrer Domain bei Ihrem aktuellen Provider ggf. die Domainsperre und die Whois Privacy.
Schritt 1
Wenn Sie direkt unseren Domain-Umzugs-Service aufrufen, geht alles schnell und unkompliziert. Geben Sie dort einfach den Namen Ihrer Domain in das freie Feld ein und klicken auf umziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie den Domainnamen mit oder ohne www. eingeben. Domain-Name eingeben und prüfen
Domain-Name eingeben und prüfen
Schritt 2
Klicken Sie anschließend auf Domain umziehen. Domain umziehen
Domain umziehen
Schritt 3
Um sicherzustellen, dass die Domain ausschließlich vom Eigentümer oder einer berechtigen Person umgezogen werden kann, ist ein Autentifizerungscode erforderlich. Dieser dient Ihrer Sicherheit. Sie erhalten den Autorisierungscode von Ihrem aktuellen Anbieter. Haben Sie ihn nicht zur Hand? Dann schauen Sie bei Ihrem aktuellen Anbieter nach und fahren anschließend mit dem Umzug fort. Geben Sie nun Ihren Autorisierungs-Code ein. Denken Sie daran, ein Häkchen bei Ich bin Domaininhaber oder zum Umzug berechtigt zu setzen.
Schritt 4
Möchten Sie einen automatischen Domainumzug ohne weiteren Aufwand für Sie, belassen Sie unter Wählen Sie Ihre Nameserver-Einstellungen die bereits vorausgewählte Einstellung Meine DNS-Einstellungen werden automatisch auf die 1&1 Nameserver übertragen. Diese Option ist ideal für den Umzug einer Domain ohne Verknüpfung mit bestimmten Answendungen.
Erfahrene Anwender können hier den Punkt wählen Ich möchte meine aktuellen DNS-Einstellungen behalten, so wie sie jetzt bei meinem vorherigen Registrar konfiguriert sind. Damit ist gewährleistet, dass Ihre DNS-Einstellungen für die Domain während des Umzugs unverändert und sämtliche Funktionalitäten ohne Unterbrechung erreichbar bleiben. Möchten Sie Ihre Domain mit 1&1 Services benutzen, konfigurieren Sie nach dem Umzug die DNS-Einstellungen auf 1&1 Nameserver um. Eine Anleitung, wie Sie Ihre DNS-Einstellungen selbst ändern, finden Sie hier:DNS-Einstellungen ändern
Schritt 5
Sie können nun wählen, ob Sie nur die Domain umziehen möchten, oder ob Sie gleichzeitig einen passenden Webhosting-Tarif buchen möchten, um mit der Domain eine eigene Website, einen Blog, etc. zu nutzen. Möchten Sie lediglich Ihre Domain umziehen, dann klicken Sie im Feld Nur Domain auf den Button Weiter zum Warenkorb (A).

Ansonsten wählen Sie einfach das Angebot aus und legen dieses in den Warenkorb (B).
Natürlich können Sie jederzeit später einen Webhosting-Tarif buchen, der zu Ihnen passt. Tarif auswählen
Tarif auswählen
Schritt 6
Nun zeigen wir Ihnen Ihren Warenkorb an.
Hier sehen Sie neben den Kosten für Ihre Domain auch ein kostenloses SSL-Zertifikat mit 256-Bit starker Verschlüsselung. Mit diesem SSL-Zertifikat signalisieren Sie den Besuchern Ihrer Website, dass Sie bestmöglichen Schutz in der Datenübertragung bieten. Wenn Sie das kostenlose SSL-Zertifikat nicht wünschen, entfernen Sie es einfach mit Klick auf das X-Symbol. Klicken Sie anschließend auf Weiter. Warenkorb
Warenkorb
Schritt 7
Wenn Sie noch kein 1&1 Kunde sind, legen Sie nun eines an. Um Ihr neues Kundenkonto bei 1&1 anzulegen, klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den weiteren Anweisungen. Kundenkonto anlegen
Kundenkonto anlegen
Bitte beachten Sie:
Nachdem Ihre Domain und Ihr Vertrag erfolgreich angelegt wurden, erhalten Sie von uns jeweils eine Bestell- und Vertragsbestätigung an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse.

Zudem bekommen Sie von 1&1 per E-Mail eine Aufforderung, dem Domainumzug zuzustimmen. Bitte stimmen Sie dem Umzug innerhalb von 14 Tagen zu. Nach Ihrer Bestätigung wird der Umzug gestartet und kann bis zu 5 Tagen dauern.