Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Akzeptanzverträge mit 1&1 ipayment nutzen

Durch mehrere Akzeptanzverträge können Sie Ihren Kunden eine größere Auswahl an Zahlungsarten anbieten.

Der Akzeptanzvertrag ist ein Vertrag zwischen Ihnen und einem Zahlungsanbieter (z.B. EVO Payments International GmbH) über die Abwicklung von Zahlungen mit bestimmten Zahlungsmedien (Visa, MasterCard, etc.).

Für jede Zahlungsmethode, die Sie Ihrem Kunden anbieten möchten, ist ein Akzeptanzvertrag mit dem jeweiligen Zahlungsanbieter notwendig. Damit Ihre Kunden beispielsweise mit Visa zahlen können, schließen Sie einen Vertrag mit einem Acquirer, wie beispielsweise EVO Payments oder aber einer Bank Ihrer Wahl, die Visa Karten anbietet, ab.
Um eine breitere Auswahl an Zahlungsmedien bieten zu können, fragen Sie bei Ihrem Acquirer nach, welche Medien ergänzt werden können oder schließen Sie einen Vertrag mit einem weiteren Zahlungsanbieter ab.

Sollten Sie bereits Akzeptanzverträge mit einem oder mehreren Zahlungsanbietern abgeschlossen haben und diese nun über das Internet anbieten wollen, überprüfen Sie ob Ihre bestehenden Verträge dies unterstützen. ipayment ermöglicht Ihnen, mit den passenden Akzeptanzverträgen, verschiedene Zahlungsmethoden in Ihrem Onlineshop anbieten zu können.

Eine Liste der von ipayment unterstützten Zahlungsanbieter finden Sie auf der Übersichtsseite von ipayment unter Zahlungsanbieter im Überblick.