Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Virtual Server mit CentOS ist nach Update nicht mehr erreichbar

Für 1&1 Virtual Server mit CentOS

CentOS hat am network-functions-Skript eine Änderung durchgeführt, welche in virtuellen Umgebungen zu einer Fehlkonfiguration der Netzwerkumgebung führt. In der Folge ist der geupdatete Server nach einem Neustart nicht mehr erreichbar (z.B. per Ping oder SSH). Ein Zugriff über das Virtuozzo Power Panel ist aber weiterhin möglich.

Daher empfehlen wir Ihnen dringend, vor einem Update das network-functions-Skript zu sichern und nach dem Update wieder einzuspielen.

Gehen Sie dafür wie folgt vor:

cp -a /etc/sysconfig/network-scripts/network-functions /etc/sysconfig/network-scripts/network-functions.fix
yum update
mv /etc/sysconfig/network-scripts/network-functions /etc/sysconfig/network-scripts/network-functions.8.45.30-3.el5.centos
cp -a /etc/sysconfig/network-scripts/network-functions.fix /etc/sysconfig/network-scripts/network-functions