Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Nutzung eines Gmail E-Mail-Kontos mit einem Android Gerät

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Mobilfunkgeräte mit dem Betriebssystem Android

Gmail (ehemals Google Mail) ist ein E-Mail-Dienst von Google. In der Regel ist Gmail auf Ihrem Android Mobilfunkgerät schon vorinstalliert. Während der Ersteinrichtung Ihres Android Geräts mit dem Assistenten werden Sie aufgefordert Ihr Gmail E-Mail-Konto einzurichten. Durch die Einrichtung eines Google-Kontos wird automatisch ein Gmail E-Mail-Konto für Sie angelegt und für die Nutzung freigeschaltet.

Sofern Sie bereits über ein Gmail E-Mail-Konto verfügen, tragen Sie an dieser Stelle des Assistenten einfach Ihre Gmail E-Mail-Adresse und das entsprechende Kennwort ein. Besitzen Sie noch kein Gmail E-Mail-Konto, können Sie während der Ersteinrichtung Ihres Android Geräts auch ein neues Google-Konto anlegen. Nur mit einer Gmail E-Mail-Adresse haben Sie Zugriff auf Funktionen wie zum Beispiel:

  • Google Play Store
  • Android Backup Service

Darüber hinaus ist es Ihnen nur mit einem Google-Konto möglich ein Entsperrmuster auf Ihrem Android-Smartphone zurückzusetzen, sofern Sie dieses einmal vergessen haben.

Neben einer Gmail E-Mail-Adresse bietet Ihnen Ihr Google-Konto weitere Dienste, wie z. B. einen Organiser mit Kalender oder das Speichern von Kontakten. Viele dieser Google-Dienste können die Sie ganz einfach mit Ihrem Android Geräte synchronisieren.

Es ist möglich, dass Sie auf Ihrem Android Gerät mehr als ein Gmail E-Mail-Konto einrichten. Google-Dienste wie der Google Play Store oder Google Talk werden jedoch immer auf Ihr zuerst eingerichtetes Gmail E-Mail-Konto zugreifen. Ihr Google Kalender wird ebenfalls nur mit Ihrem ersten Gmail E-Mail-Konto abgeglichen. Ihre E-Mails und Kontakte werden mit all Ihren Google-Konten synchronisiert.