Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Nokia C5 MMS einrichten

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Mobilfunkgeräte mit dem Betriebssystem Symbian

In diesem Artikel haben wir Ihnen Informationen zusammengestellt, wie Sie Ihr Nokia C5 für die MMS-Nutzung konfigurieren.


Sobald Sie Ihre 1&1 SIM-Karte einlegen, konfiguriert sich Ihr Nokia C5 in der Regel selbst und trägt alle Daten für den Internetzugangspunkt (APN) automatisch ein. Sofern Sie mit Ihrem Gerät keine Internetverbindung herstellen können, ist es erforderlich, dass Sie zunächst einen Zugangspunkt definieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Nokia C5 für die MMS-Nutzung konfigurieren.
MMS Zugangspunkt definieren
Schritt 1
Drücken Sie die linke Auswahltaste, um das Menü Ihres Nokia C5 zu öffnen.
Schritt 2
Wählen Sie den Punkt Einstellungen und danach Einstell. > Verbindung > Ziele > Zugangspunkt "Neuen ZP hinzuf."
Schritt 3
Sie werden jetzt gefragt, ob Ihr Nokia C5 automatisch nach verfügbaren Zugangspunkten suchen soll. Schlägt dieser Versuch fehl, tragen Sie die erforderlichen Daten, wie nachfolgend beschrieben, ganz einfach manuell ein.
Schritt 4
Drücken Sie dazu auf Paketdaten und anschließend auf Wählen. Vergeben Sie nun einen Namen für den Zugangspunkt.
Schritt 5
Wählen Sie danach Multimedia-Mitt. als Ziel aus. Sie gelangen zunächst zurück zur Übersicht. Wählen Sie hier erneut den Punkt Multimedia-Mitt..
Schritt 6
Navigieren Sie auf den von Ihnen angelegten Zugangspunkt und öffnen Sie anschließend die Optionen.
Schritt 7
Wählen Sie im Kontextmenü den Punkt Bearbeiten und tragen Sie in der nächsten Ansicht die folgenden Daten ein, je nach Mobilfunknetz:
MMS-Einstellungen
D-Netz  
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 MMS
APN: event.vodafone.de
Proxy/WAP-Gateway URL: 139.7.29.17
Port/Port für WAP-Gateway: 80
MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
MCC: 262
MNC: 02
Authentifizierungstyp: nicht definiert / default / PAP
APN-Typ: mms
MMS-Einstellungen
E-Netz (1) - Vertragsbeginn vor dem 01.07.2016 (2) - Vertragsbeginn ab dem 01.07.2016
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 MMS Frei wählbar, z. B. 1und1 MMS
APN: mms.eplus.de internet
Proxy/WAP-Gateway URL: 212.023.097.153 82.113.100.5
Port/Port für WAP-Gateway: 5080 8080
MMSC: http://mms/eplus http://10.81.0.7:8002
MCC: 262 262
MNC: 03 07
Authentifizierungstyp: nicht definiert / default nicht definiert / default
APN-Typ: normal normal
Bitte beachten Sie:
Für 1&1 Verträge, bei denen nach dem 30.06.2016 ein Netzwechsel ins E-Netz erfolgt ist und
für E-Netz-Tarife, die über GMX oder WEB.DE gebucht wurden, gelten unabhängig vom Vertragsbeginn die Daten in Spalte (1).
Schritt 8
Drücken Sie nun mehrfach die rechte Auswahltaste, um in das Hauptmenü Ihres Nokia C5 zurückzugelangen
Zugangspunkt auswählen

Nachdem Sie einen Zugangspunkt eingerichtet haben, ist es erforderlich, dass Sie diesen im Anschluss auswählen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

Schritt 1
Öffnen Sie auf dem Startbildschirm den Punkt Mitteilungen.
Schritt 2
Drücken Sie die linke Auswahltaste, um die Optionen zu öffnen und wählen Sie im Kontextmenü den Punkt Einstellungen.
Schritt 3
Drücken Sie in der folgenden Ansicht auf den Punkt Multimedia-Mitteilungen. Wählen Sie abschließend unter Verwend.Zug.-punkt den Zugangspunkt aus, den Sie für den MMS-Versand eingerichtet haben. Ihr Nokia C5 ist nun für den Versand von MMS eingerichtet.



Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.