Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Kostenobergrenze im Ausland

4.00 Sterne bei 13 Bewertungen
Für 1&1 Kunden mit einem 1&1 Mobilfunkvertrag (D-Netz und E-Netz)

Gerade über Smartphones oder andere Geräte, die eine Datenverbindung oft unbemerkt automatisch aufbauen, können im Ausland schnell sehr hohe Kosten entstehen. Um Sie vor diesen unerwünschten Zusatzkosten zu schützen, gibt es eine gesetzlich vorgeschriebene Kostenobergrenze von 59,50 EUR (inkl. Mehrwertsteuer). Die Höhe dieser Kostenobergrenze ist gesetzlich festgelegt und kann von Ihnen nicht individuell angepasst werden.

Bitte beachten Sie:
Die automatisch aktivierte Kostenobergrenze betrifft ausschließlich die mobile Datennutzung im Ausland. Beim mobilen Telefonieren im Ausland greift diese Kostenobergrenze nicht. Somit können für Sie weiterhin Kosten entstehen, die diese gesetzlich vorgeschriebene Obergrenze überschreiten.

Sobald Sie 80% Prozent der Kostenobergrenze aufgebraucht haben, erhalten Sie eine Info-SMS. Ist die Kostenobergrenze erreicht, erhalten Sie eine weitere Info-SMS. Die Dienste zur mobilen Datennutzung werden deaktiviert. Hierzu zählen beispielsweise mobiles Internet, MMS-Versand, SMS-Versand und Video-Telefonie.

Unser Tipp: Deaktivieren Sie beispielsweise die automatische Synchronisierung mit Ihrem E-Mail-Postfach, da Ihnen dadurch erhöhte Kosten durch die Datenübertragung entstehen. Deaktivieren Sie dazu den automatischen Abruf in Ihrem Mobilfunkgerät. Wie Sie diese Einstellung vornehmen, entnehmen Sie bitte der entsprechenden Bedienungsanleitung.

So aktivieren/deaktivieren Sie die Kostenobergrenze

D-Netz

Die Aktivierung/Deaktivierung der Kostenobergrenze können Sie einfach und bequem im 1&1 Control-Center durchführen. Der Artikel Roaming-Einstellungen im 1&1 Control-Center vornehmen hilft Ihnen dabei.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Deaktivieren nicht mehr per SMS über die entstandenen Kosten informiert werden.

Die Rufnummern unserer Service-Hotline finden Sie auf der Kontaktseite.

E-Netz

Geben Sie einfach eine der folgenden Tastenkombinationen über das Tastenfeld Ihres Handys ein und drücken Sie anschließend die Anruftaste.

Kostenobergrenze ändern

Eingabe Beschreibung
*141# Schaltet die Kostenobergrenze ein. Die Pauschale beträgt monatlich 59,50 € (inkl. MwSt.).

Kostenobergrenze ausschalten oder abfragen

Eingabe Beschreibung
*142# Schaltet die Kostenobergrenze vollständig aus. Anschließend nutzen Sie mobiles Internet zu den Konditionen Ihres Roaming-Tarifs ohne Kostenschutz.
*143# Sie erhalten eine Mitteilung, ob Ihre Kostenobergrenze ein- oder ausgeschaltet ist.

SMS-Benachrichtigungen zum Erreichen der Kostenobergrenze ein- oder ausschalten

Eingabe Beschreibung
*144# Schaltet die SMS-Benachrichtungen ein. (Standard-Einstellung)
*145# Schaltet die SMS-Benachrichtungen aus.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Deaktivieren nicht mehr per SMS über die entstandenen Kosten informiert werden.

Die Rufnummern unserer Service-Hotline finden Sie auf der Kontaktseite.