Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Kosten für eine Rufnummernmitnahme (MNP)

3.53 Sterne bei 60 Bewertungen

Sie möchten Ihre Handynummer behalten? Egal, ob Sie zu 1&1 kommen, bei uns den Vertrag wechseln oder aber die Rufnummer zu einem neuen Anbieter mitnehmen möchten: Hier beschreiben wir Ihnen, welche Gebühren dabei anfallen.

Von einem anderen Anbieter zu 1&1

In diesem Fall verlangt der alte Anbieter in der Regel eine Gebühr, erfahrungsgemäß beträgt diese zwischen 25,- EUR und 30,- EUR. Beim Prepaid-Vertrag ist übrigens oft notwendig, dass sich auf der Karte ein noch ausreichendes Guthaben befindet.

Die genauen Konditionen teilt Ihnen Ihr aktueller Anbieter sicher gerne mit.

Bei 1&1 bezahlen Sie keine Gebühren. Im Gegenteil: Nach der Rufnummernmitnahme erhalten Sie von uns für den Anbieterwechsel sogar einen Bonus von 10,- EUR!

Beim Wechsel innerhalb von 1&1

Hierbei entstehen Kosten in Höhe von 29,90 EUR.

Von 1&1 zu einem anderen Anbieter

Wenn Sie Ihre Handynummer von 1&1 zu einem anderen Anbieter mitnehmen möchten, berechnen wir Ihnen eine einmalige Pauschale von 29,90 EUR.

Ob Ihr neuer Anbieter für den Wechsel ebenfalls eine Gebühr erhebt - oder vielleicht sogar genau wie 1&1 einen Wechselbonus anbietet - erfahren Sie direkt bei der Bestellung.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: