Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Bankeinzug erneut veranlassen

3.58 Sterne bei 156 Bewertungen
Für 1&1 Kunden mit einem DSL- oder Mobilfunkvertrag
(1&1 Webhosting-Kunden folgen bitte diesem Link: Bankeinzug erneut veranlassen )

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie die Abbuchung offener 1&1 Rechnungen in Ihrem persönlichen Kundenbereich selbst beauftragen können.

Die automatische Abbuchung Ihrer 1&1 Rechnung von Ihrem Bankkonto ist fehlgeschlagen. Sie möchten den offenen Betrag schnell und sicher ausgleichen?

Schritt 1
Sie können uns direkt über Ihr 1&1 Control-Center mit einem neuen Bankeinzug beauftragen. Auf der Startseite informieren wir Sie über die fehlgeschlagene Lastschrift und welcher Betrag noch offensteht.
Schritt 2
Bevor Sie die Zahlung ausführen, überprüfen Sie bitte Ihre Bankverbindung. Unter folgendem Link, können Sie sich in Ihr 1&1 Control-Center einloggen und gelangen direkt zum Bereich Kundendaten: Meine Bankdaten

Klicken Sie hier auf Bankdaten ändern. Lastschrift fehlgeschlagen
Lastschrift fehlgeschlagen
Schritt 3
Nachdem Sie alle Daten eingetragen haben, wählen Sie bitte Speichern und Zahlung ausführen.

Bankdaten ändern
Bankdaten ändern

Wir buchen dann in den nächsten Tagen die in den Zahlungsdetails angegebene Gesamtsumme (inklusive Bearbeitungsgebühr) von Ihrem genannten Bankkonto ab. Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern!

Hinweis: Sollte Ihr 1&1 Vertrag gesperrt sein, dauert es nach Zahlungseingang maximal 48 Stunden, bis Ihnen dieser wieder mit allen Funktionen zur Verfügung steht.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:



3.58 Sterne bei 156 Bewertungen