Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Installierte Norton-Programme entfernen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 DSL- und Mobilfunkkunden mit Norton 360 Version 8

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie bei Problemen mit der Installation oder Deinstallation von Norton 360 die Software mit dem Norton Removal Tool entfernen.

Bei Problemen der Installations- oder Deinstallationsroutine sind oft defekte Dateien die Ursache. Diese führen dazu, dass Sie die Software weder vollständig deinstallieren noch installieren können. Das Norton Removal Tool entfernt alle diese Dateien und Sie können Norton 360 sauber neu installieren.

Schritt 1
Öffnen Sie folgenden Link: http://www.symantec.com/nrt/
Schritt 2
Speichern Sie die Datei z. B. auf dem Desktop Ihres Computers ab. Klicken Sie hierzu auf Datei speichern.
Schritt 3
Starten Sie das Norton Removal Tool durch einen Doppelklick auf die heruntergeladene Datei und folgen Sie einfach den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.
Bitte beachten Sie:
Möglicherweise fordert das Programm Sie dazu auf, einige Schritte wiederholt durchzuführen, bis die defekte Software komplett entfernt ist. Ihr Computer startet dabei unter Umständen mehrfach neu.

Installieren Sie Norton 360 anschließend neu. Um beschädigte Dateien vom letzten Download auszuschließen, empfehlen wir Ihnen, das Programm erneut komplett zu laden. Dabei hilft Ihnen der Artikel Norton 360 herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: