Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Verdacht auf gestohlene 1&1 Passwörter

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Liegt der Verdacht vor, dass Dritte in den Besitz Ihrer 1&1 Passwörter gekommen sind, empfehlen wir Ihnen, diese umgehend zu ändern.

Überprüfen und ändern Sie die 1&1 Passwörter für folgende Zugänge:

  • 1&1 Control-Center
  • 1&1 E-Mail-Konten
  • 1&1 FTP-Zugänge
Bitte beachten Sie:
Sie können sich im 1&1 Control-Center nicht einloggen und fürchten, dass Hacker das Passwort bereits geändert haben? Dann melden Sie sich schnellstmöglich beim 1&1 Abuse Department. Gemeinsam stellen wir die Sicherheit wieder her.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen folgende Maßnahmen:

  • Ändern Sie Ihre Passwörter in regelmäßigen Abständen und nutzen Sie nicht das gleiche Passwort für mehrere Dienste. Lesen Sie hierzu den Artikel Tipps für ein sicheres Passwort.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Kontakt-E-Mail Adresse und / oder Ihre Adressdaten (inkl. Telefonnummer) abgeändert und / oder Bestellungen (Domains, Server etc.) ausgeführt wurden.
  • Führen Sie einen kompletten Virenscan Ihrer Computer oder Systeme durch.