Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

SSL-Verschlüsselung aktivieren bei Windows Phone

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Smartphones mit Windows Phone-Betriebssystem

So aktivieren Sie die verschlüsselte E-Mail-Übertragung per SSL/TLS auf Ihrem Windows Phone.

Schritt 1
Starten Sie die E-Mail-App. Wählen Sie Ihre 1&1 E-Mail-Adresse und öffnen Sie über das Kontextmenü unten rechts die Einstellungen.
Schritt 2
Tippen Sie auf Synchronisierungseinstellungen.
Schritt 3
Scrollen Sie nach unten und geben Sie den Posteingangs- bzw. Postausgangsserver im folgenden Format ein:
  • Postausgangsserver (SMTP): smtp.1und1.de:587:1
  • Und je nach Kontotyp:
    Posteingangsserver (IMAP): imap.1und1.de:993:1
    Posteingangsserver (POP3): pop.1und1.de:995:1
E-Mail-Server-Einstellungen für IMAP-Konten
E-Mail-Server-Einstellungen für IMAP-Konten
E-Mail-Server-Einstellungen für POP3-Konten
E-Mail-Server-Einstellungen für POP3-Konten

Bitte beachten Sie:
Die Angabe smtp.1und1.de:587:1 führt zu Problemen beim E-Mail-Versand? Geben Sie statt dessen beim Postausgangsserver (SMTP) die Serveradresse smtp.1und1.de:465:1 ein.
Schritt 4
Tippen Sie weiter unten auf der Seite auf Erweiterte Einstellungen.
Schritt 5
Setzen Sie jeweils ein Häkchen bei SSL für eingehende E-Mails erforderlich und SSL für ausgehende E-Mails erforderlich.
SSL-Verschlüsselung erzwingen
SSL-Verschlüsselung erzwingen

Damit haben Sie die Aktivierung von SSL für Ihr Windows Phone erfolgreich durchgeführt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: