Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

iPhone Störungen selbst beheben

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für Mobilfunkgeräte mit iOS

In diesem 1&1 Hilfe-Center-Artikel haben wir für Sie wichtige Hinweise zusammengestellt, wie Sie - schnell und einfach - Funktionsstörungen Ihres iPhones selbst beheben können.

Reagiert ihr Mobilfunkgerät nicht mehr richtig, haben Sie mehrere Möglichkeiten, die Störung selbst zu beheben:

iPhone neu starten
  • Drücken und halten Sie die Ein/Aus/Standby-Taste bis ein roter Schieberegler auf dem Display erscheint.
  • Bewegen Sie den Schieberegler mit dem Finger, um das Gerät auszuschalten. Möchten Sie Ihr iPhone wieder einschalten, drücken und halten Sie die Ein/Aus/Standby-Taste, bis das Apple-Logo auf dem Display erscheint.
  • Über eine Tastenkombination: Drücken Sie hierzu die Ein/Aus/Standby-Taste und die Home-Taste gleichzeitig, bis das Apple-Logo auf dem Display angezeigt wird. Das dauert mindestens 10 Sekunden.
  • Lässt sich Ihr iPhone nicht ausschalten oder das Gerät reagiert nicht mehr, ist es möglicherweise erforderlich, das Gerät in den Auslieferungszustand zu versetzen.

iPhone zurücksetzen

Zeigt keine der Maßnahmen den gewünschten Erfolg, dann setzen Sie Ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurück.

Gehen Sie hierzu einfach folgendermaßen vor. Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie die Menüpunkte Allgemein > Zurücksetzen. Hier haben Sie nun die Auswahl zwischen Alle Einstellungen und Inhalte & Einstellungen löschen. Tippen Sie die gewünschte Option an.

Bitte beachten Sie:
Setzen Sie Ihr iPhone nur auf die Werkseinstellungen zurück, wenn die anderen Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg gezeigt haben. Beim Zurücksetzen werden alle Daten und Einstellungen gelöscht.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr iPhone regelmäßig über iTunes zu synchronisieren.

Wie Sie die Werkseinstellungen mit iOS 7 laden beschreiben wir Ihnen in der 1&1 Schnellstartanleitung iPhone iOS 7 auf Werkseinstellungen zurücksetzen.