Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Hinweise zur Wahl eines Domain-Namens

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zur Wahl des Domain-Namens zusammengestellt.

  • Überprüfen Sie, ob Ihr gewünschter Domain-Name noch frei ist. Ist Ihr Wunschname bereits vergeben, wählen Sie einen alternativen Namen aus.
  • Der gewünschte Domain-Name darf nicht die Rechte Dritter verletzen. Die sieben goldenen Regeln geben hierzu eine erste Orientierung.
  • Der Name darf nicht gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters bzw. die Vergaberichtlinien der jeweiligen Vergabestelle verstoßen. Für die Domain .de ist beispielsweise DENIC zuständig.
  • Leerzeichen und bestimmte Sonderzeichen sind in Domain-Namen nicht erlaubt.
  • Internetnutzer, die ältere Browserversionen einsetzen, können unter Umständen Umlaut-Domains nicht aufrufen. Dies könnte die Anzahl Ihrer Besucher senken.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: