Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Veröffentlichung persönlicher Daten bei Domain-Registrierung

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.

Durch die Registrierung Ihrer Domain nach Bestellung werden bestimmte Informationen in der Whois-Datenbank gemäß den Vorgaben der zuständigen Vergabestelle aufgenommen.

Zu den Whois-Informationen zählen Ihre Kontaktdaten und die IP-Adresse Ihrer Domain.
Vertragsdaten werden nicht veröffentlicht.

Die jeweiligen Vergabestellen sind für die Veröffentlichung Ihrer Daten verantwortlich, nicht der Domain-Anbieter. Der Grund dafür ist, dass Sie als Domain-Inhaber bzw. Administrator bei Fragen, die in Ihren Verantwortungsbereich fallen, erreichbar sein sollten. Dies könnten beispielsweise Fragen rechtlicher Art oder bei Problemen der technischen Nutzung Ihrer Domain sein. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihre Kontaktdaten immer aktuell sind.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:



Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.