Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Windows XP Netzwerkverbindung mit Surf-Stick manuell einrichten

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Kunden mit einem Mobilfunkvertrag (D-Netz und E-Netz) sowie einem 1&1 Surf-Stick

Wir beschreiben Ihnen hier, wie Sie eine manuelle Netzwerkverbindung (DFÜ-Verbindung) mit Windows XP einrichten.

Sie können auch ohne die Einwahlsoftware eine Verbindung mit Ihrem 1&1 Surf-Stick herstellen. Richten Sie dazu einfach manuell eine Netzwerkverbindung ein.

Damit Sie mit Ihrem 1&1 Surf-Stick eine Netzwerkverbindung herstellen können, ist es erforderlich, dass Sie zuerst die PIN-Abfrage für den Stick deaktivieren. Informationen dazu finden Sie im Artikel PIN-Abfrage für den 1&1 Surf-Stick deaktivieren. Gehen Sie dann wie folgt vor, um eine manuelle Netzwerkverbindung (DFÜ-Verbindung) herzustellen:

Schritt 1
Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, prüfen Sie zuerst im Geräte-Manager, ob Ihr 1&1 Surf-Stick korrekt installiert ist. Öffnen Sie anschließend die Systemsteuerung, drücken Sie dazu die Windows-Taste sowie die X-Taste. Klicken Sie hier auf die Systemsteuerung. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Hardware und Sound und dann auf Telefon- und Modemoptionen.
Schritt 2
Klicken Sie auf Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen. Gehen Sie auf der linken Seite unter Netzwerkaufgaben auf den Punkt Neue Verbindung erstellen. Der Verbindungsassistent startet. Klicken Sie auf Weiter.
Schritt 3
Wählen Sie in der folgenden Ansicht die Option Verbindung mit dem Internet herstellen und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie bei den Verbindungsoptionen Verbindung manuell einrichten und klicken Sie erneut auf Weiter.
Schritt 4
Wählen Sie danach die Option Verbindung mit einem DFÜ-Modem herstellen und bestätigen Sie mit Weiter. Damit Sie eine Internetverbindung herstellen können, tragen Sie folgende Daten ein und klicken Sie danach auf Weiter.
Einwahlrufnummer D-Netz und E-Netz: *99#
Benutzername: Keine Eingabe erforderlich bzw. lassen Sie den hier bereits vorhanden Eintrag unverändert.
Kennwort: Keine Eingabe erforderlich bzw. lassen Sie den hier bereits vorhanden Eintrag unverändert.
Verbindungsname: Frei wählbar, hier können Sie z. B. 1&1 mobiles Internet eintragen.
Schritt 5
Die Verbindung ist nun angelegt. Geben Sie jetzt Ihre Zugangsdaten ein: Lassen Sie die Felder Benutzername und Kennwort leer. Entfernen Sie das Häkchen bei Verbindung als Standard verwenden und bestätigen Sie mit Weiter.
Schritt 6
Wählen Sie die Option Verknüpfung auf dem Desktop hinzufügen aus und bestätigen Sie mit Klick auf Fertig stellen.
Schritt 7
Öffnen Sie die Verknüpfung auf Ihrem Desktop mit einem Doppelklick. Lassen Sie die Eingabefelder Benutzername und Kennwort leer und klicken Sie auf Wählen.
Schritt 8
Klicken Sie doppelt auf das Verbindungssymbol in der Taskleiste, um die Verbindungseigenschaften zu öffnen. Trennen Sie die Verbindung mit einem Klick auf die Schaltfläche Trennen.