Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Surf-Stick (ZTE) Internetzugang mit Mac OS X nicht möglich

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für die 1&1 Surf-Sticks ZTE MF 190/656 und das Betriebssystem Mac OS X.

Wir zeigen Ihnen nachfolgend, wie Sie vorgehen, wenn Sie mit Ihrem 1&1 Surf-Stick von ZTE keine Internetverbindung unter Mac OS X herstellen können.

Sie haben mit Ihrem Stick bereits manuell eine Netzwerkverbindung unter Mac OS X eingerichtet und können aber nun keine Internetverbindung herstellen. Gehen Sie in diesem Fall wie folgt vor:

Schritt 1
Deinstallieren Sie die Treiber bzw. Software für Ihren 1&1 Surf-Stick. Führen Sie dazu die Datei Uninstall 1&1 Surf-Stick im Ordner Programme aus. Ist das Uninstall-Programm nicht vorhanden, ziehen Sie einfach die Datei 1&1 Surf-Stick (im Ordner Programme) in den Papierkorb.
Schritt 2
Starten Sie anschließend Ihren Computer neu. Laden und installieren Sie dann die Treiberdatei.
Schritt 3
Starten Sie daraufhin nochmals Ihren Computer neu. Sie können nun manuell eine neue Netzwerkverbindung unter Mac OS X einrichten.