Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 HomeServer LTE anschließen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Kunden mit einem Mobilfunkvertrag (D-Netz und E-Netz) und einem 1&1 Komplettanschluss über LTE

In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen, wie Sie Ihren 1&1 HomeServer LTE anschließen, positionieren und die LTE-SIM-Karte einlegen.

Zur Inbetriebnahme benötigen Sie die im Lieferumfang enthaltenen Antennen, das Netzteil und Ihre LTE-SIM-Karte. Ihre LTE-SIM-Karte finden Sie auf dem Schreiben Ihre 1&1 Mobilfunkkarte. Mit anderen SIM-Karten kann keine Verbindung zum LTE-Netz aufgebaut werden.

Schritt 1
Schrauben Sie die Antennen an der Rückseite des 1&1 HomeServers LTE an.
Antennen am 1&1 HomeServer LTE anbringen
Antennen am 1&1 HomeServer LTE anbringen
Schritt 2
Ziehen Sie den SIM-Karten-Halter auf der Rückseite heraus (A), legen Sie die SIM-Karte mit dem goldenen Chip nach unten ein (B) und schieben Sie den SIM-Kartenhalter wieder ein (C).
SIM-Karte in den 1&1 HomeServer LTE einlegen
SIM-Karte in den 1&1 HomeServer LTE einlegen
Schritt 3
Schließen Sie den 1&1 HomeServer LTE mit dem Netzteil an das Stromnetz an und platzieren Sie ihn in Fensternähe.

Stellen Sie das Gerät nicht hinter Möbeln oder dicken Wänden auf. Vermeiden Sie Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen.

1&1 HomeServer LTE an das Stromnetz anschließen
1&1 HomeServer LTE an das Stromnetz anschließen
Schritt 4
Die LED Power/LTE blinkt nun. Die LED leuchtet erst dauerhaft, wenn die Verbindung zum LTE-Netz hergestellt ist. Sie stellen die Verbindung her, indem Sie die PIN der LTE-SIM-Karte über den Einrichtungsassisten des 1&1 HomeServers LTE eingeben. Die einzelnen Schritte finden Sie im Artikel: 1&1 HomeServer LTE mit PIN und 1&1 Start-Code für Internet und Telefonie einrichten.

Ihr 1&1 HomeServer LTE ist nun mit dem LTE-Netz verbunden. Richten Sie das Gerät nun ein, um die Internetverbindung zu nutzen.