Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 Mobile WLAN-Router XSBoxGO unter Windows in Betrieb nehmen

Für diesen Artikel liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.
Für 1&1 Kunden mit einem Mobilfunkvertrag (D-Netz und E-Netz) und den Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista und Windows 7

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren 1&1 Mobile WLAN-Router unter Windows in Betrieb nehmen.

Sobald Sie Ihren 1&1 Mobile WLAN-Router über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Computer oder Notebook verbinden, sollte die Installation der Treiber automatisch gestartet werden. Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, installieren Sie die Treiber für Ihren 1&1 Mobile WLAN-Router einfach manuell.

Schritt 1
Verbinden Sie Ihren 1&1 Mobile WLAN-Router per USB-Kabel mit Ihrem Computer. Sobald Ihr 1&1 Mobile WLAN-Router von Ihrem Betriebssystem erkannt wurde, wird dieser als virtuelles Laufwerk auf Ihrem Computer eingebunden.

Bitte beachten Sie:
Um eine störungsfreie Treiberinstallation zu gewährleisten, stellen Sie bitte sicher, dass die Verbindung zwischen Ihrem 1&1 Mobile WLAN-Router und Ihrem Computer bzw. Notebook nicht unterbrochen wird.
Schritt 2
Doppelklicken Sie auf das virtuelle Laufwerk, um dieses zu öffnen. Hier wird Ihnen nun die Programmdatei autorun.exe angezeigt. Doppelklicken Sie auf autorun.exe, um die Datei auszuführen.
Schritt 3
Folgen Sie im Anschluss den weiteren Anweisungen des Installationsassistenten.
Schritt 4
Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wird auf Ihrem Desktop ein neues Symbol XSBoxGO Switch Tool angelegt. Doppelklicken Sie auf dieses Symbol, um Ihren 1&1 Mobile WLAN-Router in den Netzwerkmodus zu schalten.