Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

1&1 TV-Box (ABOX42 M30): Probleme mit der LAN-Verbindung

Für Nutzer einer 1&1 TV-Box (ABOX42 M30)

Die LAN-Verbindung Ihrer 1&1 TV-Box funktioniert nicht wie erwartet? Hier erfahren Sie, was zu tun ist.

Prüfen Sie zunächst, ob andere Geräte per Netzwerkkabel an Ihrem DSL-Router angeschlossen werden können und funktionieren. Ist das der Fall, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1
Überprüfen Sie Ihre gewünschte Art der Netzwerkverbindung. Diese Einstellung wird während der Ersteinrichtung vorgenommen. Sie können sich zwischen Netzwerkkabel und Drahtloses Netzwerk entscheiden.
Schritt 2
Vergewissern Sie sich, dass die 1&1 TV-Box korrekt über das Netzwerkkabel mit dem DSL-Router verbunden ist.
Schritt 3
Verwenden Sie das originale Netzwerkkabel? Testen Sie, falls verfügbar, ein alternatives Netzwerkkabel.
Schritt 4
Stellen Sie sicher, dass zwischen Ihrer 1&1 TV-Box und dem DSL-Router eine Direktverbindung besteht. Wenn Sie zusätzliche Verbindungsgeräte entfernt haben, überprüfen Sie die Netzwerkverbindung erneut.

LAN-Verbindung funktioniert weiterhin nicht

Lässt sich auch weiterhin keine LAN-Verbindung herstellen, kann ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen helfen. Wie Sie dazu vorgehen, erklären wir Ihnen im Artikel 1&1 TV-Box (ABOX42 M30) zurücksetzen.

Bitte beachten Sie:
Bei einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle gerätespezifischen Einstellungen (wie etwa Bild- und Toneinstellungen) gelöscht! Cloud-basierte Einstellungen wie Ihre Senderfavoriten, Aufnahmen oder Aufnahmeplanungen sind davon nicht betroffen.