Herzlich willkommen im 1&1 Hilfe-Center

1&1 5G Netzumstellung - Ablauf und Wichtiges auf einen Blick

Erfahren Sie, wie Ihre Netzumstellung ins 1&1 5G Netz als Kunde oder Kundin Schritt für Schritt abläuft und was Sie dabei beachten sollten.

Was passiert bei der Netzumstellung und welche Kunden sind davon betroffen?

Am 8. Dezember 2023 ist 1&1 mit dem modernsten 5G-Netz Europas an den Start gegangen. Kundinnen und Kunden, die nach dem Netzstart im Dezember einen 1&1 Mobilfunkvertrag abgeschlossen haben, sind automatisch schon im neuen Netz.

Alle Kundinnen und Kunden mit bereits laufenden Verträgen, die vor dem 08.12.2023 abgeschlossen wurden, ziehen nach und nach ins neue 1&1 5G Netz um. Zu einem bestimmten Termin, den wir Ihnen vorab mitteilen, wechseln Sie ins 1&1 5G Netz.

Sie müssen dafür nichts weiter tun, wir informieren Sie rechtzeitig über Ihre Netzumstellung.

Netzumstellung über zwei Wege: mit SIM-Kartentausch oder automatisch ohne SIM-Kartentausch

Die allermeisten Kunden können wir automatisch umstellen, so dass Sie im Idealfall lediglich einen Geräteneustart bemerken. Manchmal ist es jedoch notwendig, dass wir Ihnen neue SIM-Karten bzw. QR-Codes für eSIMs zusenden, zum Beispiel bei Multi-Cards. Was genau bei Ihrem Wechsel der Fall ist, teilen wir Ihnen selbstverständlich rechtzeitig mit.

Bitte wählen Sie Ihren Netzumstellungs-Ablauf für die Details:

Nichts gefunden?

Nutzen Sie unsere 24/7-Telefon-Beratung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

1&1 Control-Center

Alt Tag

Ihr persönlicher Kundenbereich

Rechnungen einsehen und bezahlen, Verträge und Optionen verwalten, Kundendaten pflegen – jederzeit bequem online und in der App.

Zum Login