Kategorie auswählen
Übersicht Hilfe Kontakt
print article

Von Ihrer DSL-Bestellung bis zum Schaltungstermin

Herzlich willkommen bei 1&1! Das passiert von Ihrer Bestellung bis zum DSL-Schaltungstermin.

Von Ihrer DSL-Bestellung bis zum Schaltungstermin
Von Ihrer DSL-Bestellung bis zum Schaltungstermin

Schritt 1
Direkt nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Darin finden Sie Ihre Kundennummer und Angaben zu Ihrer Bestellung. Ist hier etwas unvollständig oder falsch? Dann rufen Sie uns einfach an.
Schritt 2
Ihr Auftrag wird bearbeitet und wir prüfen, ob DSL bei Ihnen technisch verfügbar ist. Das dauert ein bisschen. Sollten wir noch Angaben von Ihnen benötigen, rufen wir Sie an. Wie weit wir sind, erfahren Sie online oder telefonisch unter 0800 100 05 22 (kostenfrei).
Schritt 3
Wenn Ihr Schaltungstermin feststeht, erhalten Sie eine E-Mail mit wichtigen Infos rund um Ihren DSL-Anschluss, zum Beispiel Ihre neuen Rufnummern. Sie erfahren außerdem, ob ein Servicetechniker den Anschluss vor Ort prüfen muss.
Schritt 4
Eine Woche vor dem Schaltungstermin bekommen Sie Ihr Starterpaket. Dieses enthält Ihren 1&1 DSL-Router und Ihre Internetzugangsdaten. Die Paketnummer zur Sendungsverfolgung senden wir Ihnen vorher per E-Mail zu.
Schritt 5
Am Schaltungstag bis 08:00 Uhr schließen Sie Ihren 1&1 DSL-Router an, der sich automatisch einrichtet. Ihr DSL-Anschluss wird im Verlauf des Tages freigeschaltet oder der Servicetechniker kommt bei Ihnen vorbei.
Schritt 6
Nach erfolgreicher DSL-Schaltung schließen Sie Ihre Endgeräte an, zum Beispiel Ihr Telefon. Falls sich Ihr 1&1 DSL-Router nicht selbst eingerichtet hat, verwenden Sie den 1&1 Start-Code.